Wendlinger / Sharp verlieren Pole in Adria

Von Christian Freyer
FIA GT Series
Keine zweite Pole für Wendlinger in der Saison 2009

Keine zweite Pole für Wendlinger in der Saison 2009

Bei der dem Qualifying folgenden Untersuchung durch die technischen Kommissare verloren zwei Fahrzeuge ihre Zeiten.

Eine reine Vitaphone-Startreihe wird heute Abend beim zweiten Lauf zur FIA GT Meisterschaft ganz vorne stehen. Da der KplusK- Motorsport-Saleen an das Ende der Startaufstellung verbannt worden ist, werden Bartels / Bertolini und Müller / Ramos das Tempo vorgeben. Die Kommissare bemängelten, dass aerodynamische Hilfsmittel über den Rand der homologierten Karosserieform herausragten. Dies ist aber in den FIA-Regularien laut Artikel 258.3.6.4 nicht erlaubt.

Dies wird Wendlinger / Sharp den angestrebten Durchmarsch erheblich erschweren. Der Kurs bietet grundsätzlich wenig Chancen zum Überholen.

Ebenfalls fündig wurden die Kommissare bei BMS. Das zweitplatzierte Auto von Paolo Ruberti und Matteo Malucelli wies zu wenig Bodenfreiheit auf. Daher auch der #77 Ferrari 430 GT2 ans Ende des Feldes verbannt.

Startaufstellung

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 10.08., 18:10, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 10.08., 18:40, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 10.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 10.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 10.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 10.08., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Björn Borg Story vom 11.04.1983
Mo. 10.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Wayne Gretzky Portrait vom 21.03.1988
Mo. 10.08., 21:10, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Carl Lewis vom 20.01.1986
Mo. 10.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mo. 10.08., 21:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Alberto Tomba vom 18.01.1988
» zum TV-Programm
17