K plus K setzt aus

Von Oliver Runschke
FIA GT Series
K plus K bleibt vorerst zu Hause

K plus K bleibt vorerst zu Hause

Das tschechische Team K plus K Motorsport lässt das FIA GT-Rennen in Portimão aus.

Ohne die beiden Saleen S7R von [*Team K plus K Motorsport*] startet die FIA GT am kommenden Wochenende in Portimão. Das tschechische Team hat die beiden Saleen vom Start in Portugal und auch bei dem vorletzten Saisonlauf in Paul Ricard zurückgezogen. In Südfrankreich will K plus K allerdings einen letztjährigen Porsche 997 GT3 RSR in der GT2-Klasse an den Start bringen.

Ein Grund des Rückzuges von K plus K ist offenbar die Disqualifikation in Budapest, die Tschechen sind immer noch über die Aberkennung des Sieges verbittert. [*Person Karl Wendlinger*] und [*Person Ryan Sharp*] verloren Ihren Sieg in Ungarn nachdem der Saleen in der technischen Nachkontrolle den Stall-Test nicht bestand. Bereits beim Saisonhighlight der FIA GT, den 24h von Spa, fehlten die beiden Saleen.

Auch Matech GT Racing wird in Portimão nicht am Start seiner. Einzig Marc VDS bringt in Portugal einen GT1 nach 2010er Reglement an den Start.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi. 20.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 20.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 20.01., 20:15, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 21:45, hr-fernsehen
    Was wurde aus...?
  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE