Alle GT2 Porsche für Spa disqualifiziert

Von Christian Freyer
Wieder Wirbel um Porsche in der GT2

Wieder Wirbel um Porsche in der GT2

Die Ausgangslage für den sechsten FIA GT Lauf muss neu geschrieben werden. Spitze rückt zusammen.

Die Folgen der ursprünglich nicht homologierten Stahllaufbuchsen in den Porsche 997 GT3-RSR zieht weitere Kreise. Porsche teilte den Kommissaren in Paul Ricard mit, dass alle vier RSR bei den 24h von Spa ebenfalls mit den neuen Buchsen gelaufen sind. Nach Anhörung von Porsche und Team Vertretern wurden die Fahrzeuge von Prospeed, Trackspeed und Brixia vom Ergebnis der 24h von Spa ausgeschlossen.

An der Tabellenspitze dreht sich daher nun das Bild. Toni Vilander / Gianmaria Bruni rücken im AF Corse Ferrari nun auf Rang 1 vor, Emmanuel Collard / Richard Westbrook aus dem Prospeed Competition Stall liegen nun einen Zähler dahinter.

Seit dem Rennen in Budapest sind die Stahllaufbuchsen legalisiert. Als Ausgleich müssen die Porsche 997 GT3-RSR mit 30 KG Zusatzgewicht eingesetzt werden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 03.07., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 03.07., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 03.07., 20:00, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 20:05, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2022
  • So.. 03.07., 20:30, Eurosport
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 21:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • So.. 03.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 03.07., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 03.07., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 03.07., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT