Sauber wird umworben

Von Peter Hesseler
Formel 1
Kobayashis Schnelligkeit spricht sich langsam rum

Kobayashis Schnelligkeit spricht sich langsam rum

Das sportlich konsolidierte Schweizer Team wird plötzlich zum Ziel für Weltkonzerne und will sich weiter nach vorne kämpfen.

Mit dem Schweizer Sauber-Team geht es bergauf. Das Team hat am vorigen Sonntag in Spa zum fünftenmal im sechsten Rennen in Folge gepunktet und ist damit eindeutig stärkste Rennmannschaft der letzten Fünf der Tabellenhälfte.

Nun nimmt der Tabellen-Achte das unmittelbar vor ihm liegende Williams-Team ins Visier. 13 Punkte Rückstand erscheinen aufholbar.

Und nachdem als Sponsoren die Fast-Food-Kette Burger-King (schon zum drittenmal 2010) sowie Mad Croc (energetische Produkte) einsprangen, scheint sich auf dem Finanzsektor noch mehr Positives anzubahnen, wie das Fachmagazin SPEEDWEEK berichtet.

Zwar wird eine Übernahme des ehemaligen Star-Fahrers, BMW-Rennleiters und Toro-Roso Mitbesitzers Gerhard Berger von allen Seiten dementiert.

Doch anscheinend sind derzeit mindestens zwei potenzielle Geldgeber in Hinwil als Partner im Gespräch: der mexikanische Gross-Mogul Slim Helú und der spanische Telekommunikations-Gigant Telefonica, der früher bei Renault erfolgreiche Zeiten miterlebte.

Hintergründe zu diesen aufhellenden Perspektiven des Teams, das nach BMW-Rückzug (2009) einen äusserst schwierigen Neustart bewältigte, entnehmen Sie bitte der aktuellen Printausgabe von SPEEDWEEK.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE