Wetten, dass ...?

Von Paolo Bombara
Formel 1
Geheimfavorit für die Weltmeisterschaft?

Geheimfavorit für die Weltmeisterschaft?

Die Wettbüros reagieren unterschiedlich auf die hervorragenden Wintertestzeiten von Brawn.

Wie soll ein Wettbüro damit umgehen, dass der Brawn-F1 möglicherweise mit einem unlauteren Vorteil unterwegs ist?

Während einige Wettbüros den Brawn-Rennstall und die Fahrer Button und Barrichello vorsorglich aus der Wertung genommen haben, haben die Spezialisten von «William Hill» und «bwin» die Sensation aus dem Testwinter in ihrer Wertung belassen.

 
Die Wettquoten vor dem ersten Trainingstag in Australien:

Sieger in Melbourne

 
Fahrer WilliamHill Bwin



Jenson Button 3/1 5/1
Kimi Räikkönen 5/1 5,5/1
Felipe Massa 6/1 8,5/1
Fernando Alonso 6/1 5/1
Rubens Barrichello 6/1 8,5/1
Robert Kubica 7/1 12/1
Lewis Hamilton 8/1 9/1
Sebastian Vettel 25/1 25/1
Nick Heidfeld 33/1 18/1
Heikki Kovalainen 40/1 26/1
Timo Glock 40/1 30/1
Jarno Trulli 40/1 30/1
Mark Webber 50/1 50/1
Nico Rosberg 50/1 30/1
Nelson Piquet 80/1 30/1
Kazuki Nakajima 100/1 150/1
Sébastien Bourdais 150/1 150/1
Sébastien Buemi 200/1 150/1
Adrian Sutil 250/1 200/1
Giancarlo Fisichella 250/1 200/1



Fahrer WilliamHill Bwin



Kimi Räikkönen 4/1 5/1
Fernando Alonso 9/2 4/1
Jenson Button 9/2 10/1
Lewis Hamilton 9/2 6,5/1
Felipe Massa 5/1 6,5/1
Robert Kubica 11/2 12/1
Rubens Barrichello 12/1 15/1
Sebastian Vettel 16/1 25/1
Nick Heidfeld 25/1 20/1
Heikki Kovalainen 40/1 60/1
Mark Webber 66/1 75/1
Jarno Trulli 66/1 75/1
Timo Glock 66/1 50/1
Nico Rosberg 80/1 100/1
Nelson Piquet 100/1 200/1
Kazuki Nakajima 125/1 400/1
Sébastien Buemi 200/1 200/1
Sébastien Bourdais 200/1
Adrian Sutil 250/1 500/1
Giancarlo Fisichella 250/1 500/1



Team WilliamHill Bwin



Ferrari 5/4 2,1/1
McLaren 7/2 4,5/1
BMW-Sauber 4/1 5,5/1
Brawn 4/1 6/1
Renault 12/1 12/1
Red Bull Racing 20/1 25/1
Toyota 33/1 30/1
Williams 66/1 80/1
Scuderia Toro Rosso 125/1 150/1
Force India 200/1

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 18:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:20, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 20.09., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 20.09., 19:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:10, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 20.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 20.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • So. 20.09., 19:35, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • So. 20.09., 21:15, Sport1
    AvD Motorsport Magazin
  • So. 20.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE