GP Österreich: Holen Sie sich jetzt Ihre Tickets!

Von Rob La Salle
Formel 1
Die beste Nachricht: für das publikumsfreundlichste Rennen des Jahres auf dem Red Bull Ring in Spielberg gibt es noch Tickets. Die zweitbeste Nachricht: das Programm ist noch reichhaltiger!

Die gute Nachricht zuerst: Es gibt noch Tickets für den Grossen Preis von Österreich unter www.gpticketshop.com. Wenn die Königsklasse des Motorsports 2015 in Spielberg gastiert, bedeutet das nicht nur drei Tage Renn-Action von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 21. Juni. So viel Formel 1 hautnah wie in diesem Jahr hat es noch nie in Österreich geben, denn: Bereits am Donnerstag, 18. Juni, startet das Motorsport- Festival für die ganze Familie mit vollem Programm im F1 Village und beim Public Pit Lane Walk.

Das Wochenende erreicht dann seinen Höhepunkt am Sonntag mit dem «Formula 1 Grosser Preis von Österreich 2015». Ausserdem werden acht internationale Formel-1-Idole bei der «Legends Parade» die Turbo-Ära der 80er-Jahre mit Original-Boliden am Red Bull Ring wieder aufleben lassen.

Damit sich die heimischen Fans nach 71 Runden nicht so abrupt wieder von der Formel 1 trennen müssen, bleiben die Teams bis Mittwoch nach dem Österreich-GP für zwei Testtage im Murtal. In diesem Jahr greift die Bezeichnung Rennwochenende also sicher zu kurz. 2015 können Motorsport-Freunde in der Steiermark eine ganze Woche Königsklassen-Luft inhalieren und ihre Tickets sind im Rahmen der Aktion «Bring your Family & Friends» in diesem Jahr noch mehr wert!

Bring your Family & Friends

Mehr Formel 1 geht kaum. Nicht nur, dass sich die Fans heuer in Spielberg auf eine ganze Woche Königsklasse freuen dürfen, auch ihre Wochenend-Tickets sind mehr wert als jemals zuvor. Das Projekt Spielberg hat 2015 die Aktion «Bring your Family & Friends» ausgerufen. Alle Besitzer von Wochenend-Tickets können am Donnerstag, 18. Juni, und am Freitag, 19. Juni, mit ihrer gültigen Eintrittskarte jeweils zusätzlich eine Person zum gesamten Tagesprogramm an die Rennstrecke im Herzen der Steiermark mitnehmen.

Wer sich heuer ein Formel-1-Wochenend- oder Sonntagsticket für den «Formula 1 Grosser Preis von Österreich 2015» sichert, hat wirklich einen wahren Motorsport-Jackpot geknackt, denn damit hat er oder sie die einmalige Gelegenheit, nach dem Rennwochenende auch die Formel-1-Testtage in Spielberg (23./24. Juni) live mitzuerleben!

Formel 1 hautnah: Pit Lane Walk und F1 Village

Am Donnerstagnachmittag ab 15.05 Uhr haben Motorsport-Freunde mit einem Wochenend-Ticket im Rahmen des «Public Pit Lane Walk» die einmalige Gelegenheit, die Boxengasse aus der Nähe zu sehen. Ab 18.00 Uhr feiert die bayerische Combo «DJANGO 3000» im F1 Village auf der Westschleife des Red Bull Ring mit den Fans die Ankunft der Königsklasse im Murtal und eröffnet somit offiziell das Motorsport-Festival für die ganze Familie.

Im F1 Village wird an vier Tagen ein umfangreiches Programm geboten. Bis inklusive Sonntag wartet es mit einer Ausstellung historischer Boliden aus der Turbo-Ära der 80er-Jahre auf, die bei der «Legends Parade» am Sonntag in Action zu sehen sind – darunter der McLaren von Niki Lauda, der Ferrari von Gerhard Berger oder auch der Lotus 98T der brasilianischen Rennfahrer-Legende Ayrton Senna. Chris Pfeiffer wird dort auch mit einer Motorrad-Stuntshow begeistern.

Im F1 Village können die Besucher die F1-Piloten persönlich treffen und sich Autoramme und Erinnerungsfotos sichern. Alle Frühaufsteher kommen am Sonntag, 21. Juni, von 6.00 bis 8.30 Uhr in den Genuss eines Frühaufsteher-Frühstücks, ab 7.30 Uhr wird der Kinofilm «Rush» gezeigt.

Konzerte der Königsklasse

Auch 2015 wird rund um den «Formula 1 Grosser Preis von Österreich 2015» erstklassige Konzert-Stimmung nicht fehlen. An zwei Abenden heizen sechs Top-Acts den Motorsport-Fans vor den Toren des Red Bull Ring ein. Am Freitag stehen bei den Hitradio Ö3 Konzerten Tagträumer, Twin Atlantic und The Boss Hoss auf der Bühne sowie am Samstag bei den Projekt Spielberg Konzerten Folkshilfe, The Baseballs und Andreas Gabalier.

Formel-1-Legenden mit PS-Giganten der Turbo-Ära

Gänsehaut-Feeling pur übermannte 2014 rund 95.000 Fans beim Comeback der Formel 1 in Österreich, als die «Legends Parade» ein Wiedersehen mit allen noch lebenden österreichischen Piloten auf der Rennstrecke wahr werden liess. Die Draufgabe folgt ein Jahr danach: Im Herzen der Steiermark rufen am 21. Juni um 12.40 Uhr an der Seite von Niki Lauda und Gerhard Berger internationale Motorsport-Idole grosse Momente der Formel-1-Geschichte in Erinnerung.

Bei der Parade 2015 werden insgesamt acht Stars wie Alain Prost, Jean Alesi oder Nelson Piquet gemeinsam den Rennoverall überziehen. Sie brennen darauf, in legendären Boliden der Turbo-Ära der 80er-Jahre, mit denen zehn WM-Titel erkämpft wurden, über den Red Bull Ring zu brettern und die Ränge durch den unvergleichlichen Sound und die unbändige Kraft der wuchtigsten und stärksten Formel-1-Autos aller Zeiten erzittern zu lassen. Damit setzt Spielberg der Königsklasse die Krone auf und bereitet nicht nur eingefleischten Motorsport-Fans grosse Freude!

Zwei Österreicher geben in Partnerserien Gas

Neben der Formel 1 dürfen sich die Besucher am Red Bull Ring auf drei weitere hochkarätige Rennserien freuen. Die GP2, GP3 und der Porsche Mobil 1 Supercup sorgen nicht nur für zusätzliche Rennaction, sondern geben auch österreichischen Piloten die Chance, ihr Können vor grossem Publikum beim Heimrennen am Red Bull Ring unter Beweis zu stellen. Für die Motorsport-Fans gilt es, neben den Red Bull-Teams von Infiniti Red Bull Racing und Toro Rosso zwei heimische Fahrer anzufeuern: Rene Binder in der GP2 und Philipp Eng im Porsche Mobil 1 Supercup.

Action mit Hannes Arch und Flying Bulls

Unmittelbar bevor es beim Formel-1-Rennen zur Sache geht, zeigt der Red Bull Air Race- Pilot Hannes Arch um 13.00 Uhr eine atemraubenden Flug-Show über dem Renngelände. Ausserdem jagen zwei Alpha-Jets, eine P-38 Lightning und eine F4 Corsair über den Köpfen des Publikums am Red Bull Ring durch den Spielberger Himmel.

Hier geht es zu den Tickets

Die begehrten Karten für das Motorsport-Festival des Jahres für die ganze Familie können sich Fans unter www.gpticketshop.com sichern. 
Alle Informationen zum «Formula 1 Grosser Preis von Österreich 2015» auf dem Red Bull Ring von Spielberg gibt es unter www.projekt-spielberg.com

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 21:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 15.01., 22:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Fr. 15.01., 22:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 15.01., 23:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Fr. 15.01., 23:35, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
» zum TV-Programm
28DE