Renault: Vier Bieter

Von Peter Hesseler
Formel 1
Bernie Ecclestone

Bernie Ecclestone

Grosses Interesse aus der Wirtschaft an einer Übernahme des Renault-F1-Teams.

Seit Wochen ist Renaults Zukunft in der Schwebe. Nun hat F1-Promoter Bernie Ecclestone britischen Medien erzählt: «Es gibt vier Bieter, also nicht nur David Richards und Gerard Lopez.»

Der Prodrive-Besitzer und der luxemburgische Immobilien-Magnat gelten aber als aussichtsreichste Anwärter auf eine Teilhaberschaft am französischen Team, das aller Vorraussicht nach seine Chassis-Abteilung in Enstone (GB) veräussern möchte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE