Berghaupten: Bundesliga, Supercup und Gespann-DM

Von Wolfgang Geiler
Grasbahn
Martin Smolinski – beide Räder in der Luft

Martin Smolinski – beide Räder in der Luft

Am letzten August-Wochenende (29./30.) finden in Berghaupten die Kronen Race Days am Waldsee statt. Auch in diesem Jahr ist es dem MSC Berghaupten gelungen, ein Rennen der Extraklasse zu bieten.

Los geht es am Samstagmittag mit den DMSJ-Meisterschaften der Juniorenklassen A, B und C. Am Abend heißt es: Letztes Rennen der DMV White Tigers in der Speedway-Bundesliga. Die junge Mannschaft um Teamchef René Schäfer hat sich in den bisherigen Begegnungen wacker geschlagen und für positive Schlagzeilen gesorgt. Im Heimrennen auf der 262 Meter langen Speedwaybahn erwarten die «Tigers» um Kapitän Max Dilger die «Haie» aus Norden. Auch die Norddeutschen fahren in dieser Saison zum ersten Mal in der Bundesliga und wollen endlich den ersten Sieg holen.

Nicht weniger Spannung verspricht der Sonntag auf der 675 Meter langen Grasbahn mit zwei Highlights. Da ist zum einen der Endlauf um die Deutsche Meisterschaft in der Seitenwagenklasse.

Wie in jedem Jahr zählt der Grasbahn-Supercup in der Soloklasse zu den Höhepunkten in Berghaupten. Der Supercup gehört zu den begehrtesten Trophäen, die es auf Deutschlands Bahnen zu gewinnen gibt. Immer ein Favorit auf den Gesamtsieg ist der 56-jährige Bernd Diener. Fest zugesagt hat ebenfalls Martin Smolinski: Wo der mehrfache Deutsche Meister startet, geht der Sieg fast immer über ihn.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Do. 03.12., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 03.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE