Alt verlängert IDM-Vertrag im Team Freudenberg

Von Esther Babel
IDM 125
Alt will in der IDM angreifen

Alt will in der IDM angreifen

Beim Finale zur Spanischen Meisterschaft in Jerez unterschreibt Alt für eine weitere IDM-125-Saison.

«Ich hoffe», erklärt der 15-Jährige aus Gummersbach, «dass es 2012 nicht so viele Termin-Überschneidungen zwischen IDM und GP gibt.» Denn dann würde der KTM-Pilot bei den IDM-Rennen fehlen und stattdessen seinem Hauptjob, dem Start im Red Bull Rookies Cup, ausgetragen im Rahmen einiger europäischer GP, nachgehen.

Teamchef Carsten Freudenberg freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Florian Alt. «Wir schätzen besonders seine professionelle Einstellung. Er ist stets lernwillig und sein Auftreten ist hervorragend. Florian konnte mit seinem ersten IDM-Sieg auf dem Red-Bull-Ring zeigen, was er drauf hat.» Das sächsische Team ist als Nachwuchsschule bekannt, erreichte 2011 den Deutschen-Meister-Titel mit Luca Grünwald und brachte unter anderem Dirk Heidolf, Dominique Aegerter, Daniel Kartheiniger und jetzt Toni Finsterbusch in die Weltmeisterschaft.

«Ich möchte möglichst viele gute IDM-Ergebnisse auf meiner KTM einfahren, um im Red Bull Rookies Cup, ebenfalls mit einer KTM, topfit zu sein», versichert Alt. «Mein Sponsor Bohle Gruppe hatte mir den letzten Spanischen Meisterschaftslauf in Jerez zum Saisonabschluss noch spendiert. Dafür noch vielen Dank und Genesungswünsche nach Hause ins Bergische Land.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7AT