IDM 125: Alleingang von Jonas Folger

Von Andreas Gemeinhardt
IDM 125
Jonas Folger holt sich den Sieg auf dem Sachsenring.

Jonas Folger holt sich den Sieg auf dem Sachsenring.

Die Gaststarter Jonas Folger und Jakub Kornfeil drückten dem Rennen der Achtelliterklasse ihren Stempel auf. Marcel Schrötter landete auf Rang Drei.

Der vierte Lauf der IDM 125 wurde eine sichere Beute von Jonas Folger (D/Aprilia). Der GP-Pilot hatte im Ziel einen Vorsprung von siebzehn Sekunden auf Jakub Kornfeil (CZ/Aprilia) Beide nahmen als Gaststarter am Lauf der Achtelliterklasse teil und waren nicht punkteberechtigt. Damit durfte sich Marcel Schrötter (D/Honda) über die vollen Meisterschaftspunkte freuen und baute damit seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter aus.
 
Marvin Fritz (D/Honda) belegte in der IDM-Wertung den zweiten Rang. Auf dem dritten Platz folgte Daniel Kartheininger (D/Seel). Kilian Gyger (CH/Aprilia) erzielte auf Position Vier sein bisher bestes Ergebnis in der IDM 125. Sein Teamkollege Eric Hübsch (D/Aprilia) kam als Fünfter in das Ziel.
 
Stefan Bradl (D/Aprilia) stürzte bereits in der ersten Runde. Sein Grand-Prix-Kollege Randy Krummenacher (CH/Aprilia) verzichtete auf einen Start. Der auf Sonntag 17.20 Uhr angesetzte Sonderlauf der Achtelliterklasse wurde aufrund der schlechten Witterungsverhältnisse abgesagt.

Einen ausführlichen Rennbericht vom vierten IDM-Lauf auf dem Sachsenring lesen Sie in unserer Speedweek-Printausgabe 2009/27, die ab Dienstag, dem 23.Juni erhältlich ist.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 25.11., 17:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 25.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE