Notizen aus Oschersleben

Von Esther Babel
IDM
H.Hövelmann (links) mit B.Scheunert vom ADAC

H.Hövelmann (links) mit B.Scheunert vom ADAC

Seit Freitag gastiert die IDM in der Motorsport Arena Oschersleben. Bei kühlen Temperaturen hielt sich die Begeisterung der Fahrer noch in Grenzen.

Hoher Besuch: Holger Hövelmann, Innenminister von Sachsen-Anhalt, schaute bei den freien Trainings am Freitagnachmittag zu. Er selbst war in seiner Jugend mit einer MZ TS150 unterwegs. «Das Motorrad habe ich vor 20 Jahren der Familie zu Liebe gegen ein Auto eingetauscht», schilderte der Minister. «In meiner Position kommt man in Sachsen-Anhalt um Oschersleben nicht drum herum. Im positiven Sinne.»

Kälteschock: IDM-Superbike-Pilot Gareth Jones hatte erstmals seine Freundin Stephanie auf dem Rennen mit dabei. Sie war kurz vor dem IDM-Wochenende in Oschersleben von der gemeinsamen Heimat Australien ins zurzeit kühle Europa gereist. «Bei uns in Queensland haben wir gerade 26 Grad», erklärte Jones, «hier hatten wir heute 9 Grad.» Allzu oft sah man Stephanie noch nicht im Fahrerlager. Sie zog den gut beheizten Truck vor.

Happy Birthday: Wolfgang Mihan, IDM-Pressesprecher, feierte am Freitag seinen Geburtstag. Obwohl das erste Stück Schoko-Torte ungewollt auf seinem Rucksack landete, reichte der Rest aus, um die Anwesenden im Pressezentrum zu verköstigen.

Kaffeehaus: Martin Bauer war nach Testfahrten mit seinem KTM Superbike gut vorbereitet nach Oschersleben gereist. Der Österreicher ging den ersten Trainingstag entspannt an. «Das erste Training war bei der Kälte heute früh für die Katz», meinte er. «Und was ich sonst noch so gemacht habe? Ich habe Kuchen gegessen, Kaffee getrunken und mich im Presse

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE