Attraktiver Job: Wollen Sie Motorrad-Reporter werden?

Von Redaktion
IDM
Bewerben Sie sich bei SPEEDWEEK.com

Bewerben Sie sich bei SPEEDWEEK.com

SPEEDWEEK.com verstärkt sein Reporter-Team im Bereich Motorrad. Haben Sie journalistische Erfahrung als Online-Journalist/-in, Freude am Schreiben sowie Kompetenz in Deutsch und Englisch? Bewerben Sie sich.

Seit 2008 bietet SPEEDWEEK.com rund um die Uhr die aktuellsten Topstorys, alle Resultate und Hintergrundberichte aus den prestigeträchtigen internationalen und den publikumsstarken nationalen Serien des Automobilsports und der Motorradszene.

Kompetent, hintergründig und exklusiv – ein einmaliges Netzwerk an renommierten Berichterstattern garantiert den Blick hinter die Kulissen, liefert einzigartige News, actionreiche Bilder, packende Videos und auch kritische Kommentare.

Um noch näher dran zu sein, suchen wir Sie

Motorsport-Journalist/-in 60 bis 100%

im Zweiradbereich.

Was Sie erwartet

- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- Langjähriges erfahrenes Team
- Reisen zu den Rennveranstaltungen und Tests
- Selbständige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
- Attraktive Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen oder interessanten Honoraren für Freelancer mit Home-Office
- Flexibilität durch Vertrauensarbeitszeit

Was Sie mitbringen sollten

- Journalistische Erfahrung als Online-Berichterstatter/-in
- Freude am Schreiben sowie schriftliche und mündliche Sprachkompetenz in Deutsch und Englisch
- Schnelle Recherche von relevanten Artikeln
- Überdurchschnittliches Interesse an der Motorsport-Szene
- Sicheres Gespür und Einordnung relevanter News der Szene
- Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten
- Kenntnisse der verschiedenen Social-Media-Kanäle und Platzierung viral funktionierender Inhalte
- Routinierter Umgang mit CMS, Textverarbeitungsprogrammen und Fotos

Verlagsstandort
Uster/Schweiz

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Red Bulletin Schweiz AG
SPEEDWEEK.com
Annabelle Reuter
verlag@speedweek.com

Entgeltliche Einschaltung

Mehr über...

Siehe auch

Wir bitten um Verständnis, dass Sie diesen Artikel nicht kommentieren dürfen.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 19.04., 00:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 19.04., 00:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 19.04., 00:20, 3 Sat
    37°: Weil sie's kann
  • Mo.. 19.04., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 19.04., 05:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mo.. 19.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 19.04., 05:45, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mo.. 19.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 19.04., 06:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus
  • Mo.. 19.04., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7DE