IDM: Das Qualifying in Oschersleben

Von Andreas Gemeinhardt
Martin Bauer holt die Superbike-Pole in Oschersleben.

Martin Bauer holt die Superbike-Pole in Oschersleben.

Beim Qualifying zum zweiten IDM-Lauf in Oschersleben waren Martin Bauer, Sascha Hommel, Marcel Schrötter sowie Markus Schlosser/Adolf Hänni die Schnellsten.

Die Qualifikationsläufe der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben trotz anders lautender Wetterprognosen zum Samstag bei durchweg trockenen Bedingungen statt.
 

IDM Superbike
Der zweifache Deutsche Meister Martin Bauer (A/Honda) legte im Qualifying der IDM Superbike die schnellste Zeit hin. Kai-Borre Andersen (NOR/Honda) nimmt das Rennen vom zweiten Startplatz auf. Arne Tode (D/Honda) sicherte sich die dritte Position vor Werner Daemen (B/BMW). Schnellster Ducati-Pilot war der Österreicher Günther Knobloch auf Platz Fünf. Didier van Keymeulen (B) parkte seine BMW auf Rang Sechs vor den beiden Suzuki-Piloten Patrick Muff (CH) und Philipp Hafeneger (D). Das Superbike-Feld lag auf den vorderen Rängen eng zusammen. Mit Julian Mazuecos (E/BMW), Stefan Nebel (D/KTM) und Auftaktsieger Jörg Teuchert (D/Yamaha) auf den Plätzen Neun bis Elf lagen drei weitere Piloten innerhalb einer Sekunde mit dem Trainingsschnellsten.

Ergebnis Qualifying IDM Superbike

IDM Supersport
In der Supersport-Klasse bestätigte Sascha Hommel (D/Honda) seine aufsteigende Formkurve und holte sich die Pole-Position vor Pascal Eckardt (D/Yamaha). Damit steht Hommel zum ersten Mal auf Startplatz Eins in der Supersport-Klasse. Auf den Plätzen Drei bis Fünf sorgten Thomas Walther (D/Honda), Daniel Sutter (CH/Honda) und Rafael Chèvre (CH/Triumph) für einen unerwarteten Ausgang. Sebastien Diss (F/Kawasaki), Roman Raschle (CH/Kawasaki) und Steven Michels (D/Suzuki) vervollständigen Startreihe Zwei.

IDM 125
Das Zeittraining der Achtelliterklasse dominierte erneut Marcel Schrötter (D/Honda). Damien Raemy (CH/Honda) startet von der zweiten Position. Auf Startplatz 3 sorgte Daniel Kartheininger (D/Seel) für eine positive Überraschung. Marvin Fritz (D/Honda) belegte Rang Vier vor Jan Bühn (D/Seel) und Michael van der Mark (NL/Honda).



IDM Sidecar

Mit einer starken Leistung im Qualifying der IDM Sidecar setzten sich die Schweizer Markus Schlosser und Adolf Hänni gegen die dreifachen Weltmeister Tim und Tristan Reeves GB/GB) durch. Mike Roscher (D) tritt in Oschersleben mit Gregory Gluze aus Frankreich an und holte sich den dritten Startplatz vor Michael Grabmüller/Bernd Grabmüller (A/A), Kurt Hock/Enrico Becker (D/D) und Peter Schröder/Anna Burkard (CH/CH).
 

Cupklassen
Im Yamaha R6 Dunlop Cup stehen Domink Vincon, Steffen Widmann, Thomas Helldobler und Tony Convena in der ersten Startreihe. Im ADAC Junior Cup lag am Ende Luca Amato vor Lukas Eckert und Toni Riedel vorne.

Ergebnis Qualifying Yamaha R6 Dunlop Cup

Ergebnis Qualifying ADAC Junior Cup

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 26.11., 23:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 27.11., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.11., 02:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Sa.. 27.11., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 27.11., 04:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.11., 04:45, Sky Magazin
    FARID - Magic Unplugged: Sports Edition
  • Sa.. 27.11., 05:10, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 27.11., 05:15, National Geographic
    Mega-Fabriken
  • Sa.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE