Was macht Wahr?

Von Esther Babel
IDM Superbike
Wo fährt Wahr 2012?

Wo fährt Wahr 2012?

Kevin Wahr hat noch keinen Vertrag für die IDM 2012. Angebote aus der IDM Supersport locken.

Noch hat Kevin Wahr einen IDM-Superbike-Vertrag mit dem Team Holzhauer Racing Promotion. Doch eine mögliche Verlängerung lässt derzeit noch auf sich warten. Auch anderen Piloten interessieren sich brennend für den HRP-Platz neben dem Ex-Weltmeister Karl Muggeridge. Arne Tode ist einer der Anwärter. Mit einer Entscheidung ist dort aber erst Ende des Monats zu rechnen.

«Mein Wunsch ist es», erklärt der 22-jährige Wahr, «unter guten Bedingungen Rennen zu fahren. Im Team von Jens Holzhauer ging es mir gut. Ich war gegenüber Muggeridge gleichgestellt. Doch bis jetzt hat keiner vom Team oder von Honda mit mir konkret über die Zukunft gesprochen.»

Auch eine Rückkehr in die IDM Supersport ist für den Mann aus Nagold ein Thema. Einige interessante Angebote werden gerade geprüft. «Ich fahre auch gerne wieder Supersport», erklärt Wahr. «Lieber Supersport in einem gutem Team, als nur ein Bezahlfahrer in irgendeinem Superbike-Team. Jetzt rede ich aber erst noch einmal mit Holzhauer und Honda.»

Wie weit die Verhandlungen zwischen dem Holzhauer-Team und Arne Tode vorangeschritten sind, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins SPEEDWEEK, seit Dienstag den 15.November an Ihrem Kiosk erhältlich.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Di. 19.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 15:00, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 15:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 19.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 19.01., 16:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Di. 19.01., 16:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6AT