Gould im BFGoodrich-Peugeot

Von Toni Hoffmann
IRC
Prokop war in Tschechien der BFGoodrich-Pilot.

Prokop war in Tschechien der BFGoodrich-Pilot.

Der junge Engländer Adam Gould wird beim Finale der Intercontinental Rally Challenge in Schottland den BFGoodrich-Peugeot 207 S2000 pilotieren.

Mit dem IRC-Finale bei der Rallye Schottland (19. bis 21. November) endet auch das diesjährige Förderprogramm des BFGoodrich Drivers Team. Beim fünften und letzten Saisoneinsatz des vom belgischen Kronos-Team eingesetzten BFGoodrich-Peugeot 207 S2000 kommt der erst 21-jährige [*Person Adam Gould*] in den Genuss des Freitickets. Wie bei den vier vorausgegangenen Einsätzen hat auch in Grossbritannien eine Jury aus einheimischen Journalisten den Piloten für den Peugeot 207 gewählt.

«Das ist absolut eine fantastische Nachricht», freute sich Gould über seinen Start bei der schottischen IRC-Premiere. «Ich kann mich nur bei allen bedanken, die für mich gestimmt haben. Ich verspreche, das absolut Beste bei dieser Rallye zu geben. Es ist für mich eine grosse Ehre und Auszeichnung, für Kronos zu fahren.»

Nur einer seiner vier Vorgänger brachte den Peugeot 207 auch als Siegerfahrzeug ins Ziel. Das war Sébastien Ogier bei dem IRC-Debüt der Rallye Monte Carlo als Saisonauftakt. Für den Citroën-Junior Ogier war die IRC-Jungfernfahrt in einem Super 2000-Fahrzeug auch seine erste Rallye Monte Carlo. Weitere BFGoodrich-Gastfahrer waren Thierry Neuville im belgischen Ypern, Junioren-Weltmeister [*Person Martin Prokop*] in Tschechien und Luca Cantamessa in San Remo an der italienischen Riviera.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 07:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Do. 26.11., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 26.11., 08:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Do. 26.11., 08:05, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Do. 26.11., 08:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Do. 26.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 26.11., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE