Meeke bei der «Monte» out

Von Toni Hoffmann
IRC-Champion Meeke kam nur bis zur 5. Prüfung.

IRC-Champion Meeke kam nur bis zur 5. Prüfung.

Kris Meeke, der Titelgewinner in der Intercontinental Rally Challenge, hat sich früh aus der Rallye Monte Carlo verabschiedet.

Die Rallye Monte Carlo und Kris Meeke passen irgendwie nicht besonders gut zusammen. Im letzten Jahr liess Meeke auf der zehnten Prüfungen seinen Peugeot 207 S2000 mehrmals übers Dach ins Aus rollen. Diesmal aber dauerte sein Start beim IRC-Saisonauftakt nur bis zur fünften Entscheidung.

Auf der ersten der sechs Entscheidungen der zweiten Etappe rutschte der IRC-Champion mit seinem Peugeot 207 S2000 auf einer Eisfläche gegen eine Brücke und dann in eine Schneemauer. Obwohl der Peugeot nicht allzu stark beschädigt war, konnten Meeke und sein Co-Pilot Paul Nagle den Peugeot nicht aus dem Schnee-«Gefängnis» befreien und auf die winterliche Piste zurückbringen. Dies bedeutete für Meeke, der die erste Etappe als Zweiter mit einem Rückstand von 41,9 Sekunden auf Mikko Hirvonen im neuen Fiesta S2000 beendet hatte, das Aus.

Neuer Verfolger von Vize-Weltmeister Mikko Hirvonen ist bei dessen IRC-Debüt nach der fünften von 15 Prüfungen Juho Hänninen, der im Skoda Fabia S2000 53,7 Sekunden zurücklag. 13,7 Sekunden hinter Hänninen reihte sich Skoda-Gastfahrer Nicolas Vouilloz vor dem Vorjahressieger Sébastien Ogier (Rückstand: 1:48,8 Minuten) im Peugeot 207 S2000 ein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 22:15, ORF 1
    Formel 1 Motorhome
  • So.. 05.12., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 05.12., 23:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mo.. 06.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mo.. 06.12., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 06.12., 03:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo.. 06.12., 04:45, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 06.12., 05:05, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 06.12., 05:50, Motorvision TV
    NASCAR University
» zum TV-Programm
2DE