Norton Superlight SS: Karbonrahmen, Kompressormotor

Von Rolf Lüthi
Produkte
Norton Superlight SS: 650er Kompressormotor mit 175 PS, Räder, Verkleidung und Chassis aus Karbon

Norton Superlight SS: 650er Kompressormotor mit 175 PS, Räder, Verkleidung und Chassis aus Karbon

Die englische Motorradmanufaktur Norton kündigt ein Supersport-Motorrad der Mittelklasse an, die Superlight SS mit 650er Zweizylindermotor. Es wird nur 50 Stück geben.

Der Zweizylinder-Reihenmotor, der in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Hersteller Zongshen gebaut wird, ist auch für die angekündigten Modelle Atlas und Ranger vorgesehen. Er basiert technisch teilweise auf dem 1200er V4 von Norton.

Um die Leistung von 105 PS für das hyperexklusive Sondermodell markant anzuheben, gibt sich Norton nicht mit Feinarbeit zufrieden – ein mechanisch angetriebener Kompressor sorgt für den richtigen Schub. Von 175 PS wird gemunkelt. Das Design der Verkleidung wurde weitgehend von der Norton V4RR übernommen, ebenso die Einarmschwinge.

Um ihrem Namen Superlight SS gerecht zu werden, sind nicht nur die Verkleidungsteile und die Räder aus Karbon gefertigt, sondern auch der Rahmen. Federelemente und Bremsen sind Zuliefererteile der Oberklasse (Öhlins und Brembo), der Auspuff aus Titan. 153 kg Trockengewicht sind schon mal eine leichtgewichtige Ankündigung. Auf dem Preisschild soll die Zahl 36.000 stehen, in Pfund Sterling. Das ergibt rund 42.000 Euro.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm