Neuer «Kini Shop» in Wiesing (Tirol) heute eröffnet

Von Oliver Feldtweg
Auf 600 Quadradmetern präsentiert Heinz Kinigadner sein umfangreiches Angebot, überwiegend in Orange

Auf 600 Quadradmetern präsentiert Heinz Kinigadner sein umfangreiches Angebot, überwiegend in Orange

An der Adresse Larchwald 360 in A-6210 Wiesing (Tirol) eröffnete der ehemalige Motocross-Weltmeister Heinz Kinigadner heute seinen neuen «Kini Shop».

Wegen der Coronakrise verzögerte sich die Eröffnung des neuen «Kini Shops» in A-6210 Wiesing/Tirol auf den heutigen 4. Mai. «Wir haben offiziell erst seit heute geöffnet», erzählte der zweifache 250-ccm-Motocross-Weltmeister und Shop-Inhaber Heinz Kinigadner, der nicht nur Motorräder der Marken KTM, Husqvarna und GasGas verkauft, sondern auf 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche auch seine eigene Kini-Bekleidungslinie mit Hoodies, T-Shirts, Offroad-Jerseys, Handschuhen, Helmen, Motorrad-Jacken, Cross-Hosen und alle anderen Accessoires anbietet, also alles, was das Motorradfahrer-Herz begehrt.

Das Bekleidungs-Sortiment ist auch über den Kini Online-Shop erhältlich. Der neue stationäre Kini-Shop in Wiesing befindet sich in unmittelbarer Nähe der Autobahnabfahrt und ist wochentags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr geöffnet; am Samstag bleibt der Shop geschlossen.

«Wir hätten gerne früher aufgesperrt, aber wegen der Coronakrise durften nach Ostern nur Geschäfte mit maximal 400 Quadratmetern eröffnen», schilderte der stolze Hausherr Heinz Kinigadner (60), der in seinem Betrieb von Geschäftsführer Stefan Angerer sowie Tochter Isabell und Sohn Hannes unterstützt wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 26.01., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.01., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.01., 01:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 27.01., 01:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 27.01., 03:10, Sky Nostalgie
    Monte Carlo Rallye
  • Fr.. 27.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.01., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 27.01., 06:00, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Fr.. 27.01., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 27.01., 09:35, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
2