Husqvarna: Erleuchtung für Endurofahrer

Von Rolf Lüthi
Produkte

Wer Offroad-Abenteuer auch nach Einbruch der Dunkelheit erleben will, braucht Erleuchtung in Form einer leistungsstarken Illuminierung. Husqvarna bietet lichtstarke LED-Beleuchtung als Nachrüst-Teil.

Lichtstärke 1500 Lumen, Lichtfarbe 5500 Kelvin. Wer damit nichts anfangen kann: Eine konventionelle H4-Birne mit 60 W liefert etwa 800 Lumen. Lichtfarbe 5500 Kelvin bedeutet, das ein neutralweisses Licht abgegeben wird, bei dem Kontraste besser erkennbar sind als bei einem gelbweissen Licht.

Das Zubehörteil von Husqvarna mit fünf LED-Einheiten kann einfach in die originale Lampenmaske der Enduromodelle eingebaut werden. Änderungen am Kabelbaum sind nicht nötig. Der LED-Scheinwerfer kann mit dem Fernlichtschalter einfach ein- und ausgeschaltet werden. Das Husqvarna Werksteam, das die WESS Enduro-WM bestreitet, verwendet diesen Frontscheinwerfer im Renneinsatz.

Wer auf religiösem Wege nach spiritueller Erleuchtung sucht, nimmt nicht selten unsägliche Mühen und schmerzhafte Entbehrungen auf sich. Da sind die Preise, die Husqvarna vom Enduristen für die Erhellung des Trails in dunkler Nacht verlangt, vergleichsweise ein Schnäppchen: In Deutschland 265,29 Euro (bei reduziertem MwSt-Satz von 16 %), in Österreich 274,44 Euro, in der Schweiz 321,16 Franken.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 10.08., 18:10, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 10.08., 18:40, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 10.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 10.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 10.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 10.08., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Björn Borg Story vom 11.04.1983
Mo. 10.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Wayne Gretzky Portrait vom 21.03.1988
Mo. 10.08., 21:10, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Carl Lewis vom 20.01.1986
Mo. 10.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Mo. 10.08., 21:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag - Portrait Alberto Tomba vom 18.01.1988
» zum TV-Programm
18