Formel 1: Urteil zur Ferrari-Kollision

Villa d’Este: BMW enthüllt Bobber auf Basis der R18

Von Rolf Lüthi
Am kommenden Wochenende von 25./26. Mai findet in der Villa d’Este am Comersee der Concorso d’Eleganza statt. BMW wird dort ein Konzeptmotorrad auf Basis der R18 enthüllen.

Der grosse Verkaufsschlager ist die R18 nicht, obwohl BMW auf dieser Basis fünf Modelle anbietet, vom Basismodell bis zum Full Dresser. Preiswert ist der Big Boxer mit 1802 ccm nicht zu produzieren, weshalb schon das Basismodell mit 21.600 Euro in der Preisliste steht.

Nun kündigt BMW im Gegenlicht eine weitere Modellvariante mit diesem Motor an. Zu erkennen ist ein frei schwebendes Kurzheck, was den Schluss zulässt, dass vielleicht ein neuer Rahmen, sicher aber eine völlig neue Hinterradaufhängung gebaut wurde. Bei den bekannten Modellen steckt das Hinterrad in einer Dreieckschwinge, die einen Starrrahmen imitiert. Weiter erkennen wir Drahtspeichenräder und eine Tankform, die an den Roadster R12 NineT erinnert.

Der Concorso d’Eleganza Villa d’Este ist ein Schönheitswettbewerb für historische Automobile und Motorräder, der im Grand Hotel Villa d’Este in Cernobbio am Comer See stattfindet. Im Jahr 1999 übernahm die BMW Group die Schirmherrschaft über die Veranstaltung.

Seit 2005 veranstaltet die BMW Group Classic gemeinsam mit dem Grand Hotel Villa d’Este den prestigeträchtigen Concorso d’Eleganza, den BMW oft zum Anlass nimmt, Konzeptfahrzeuge oder neue Modelle im klassischen Design zu präsentieren.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 24.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 24.06., 12:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 24.06., 12:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 24.06., 13:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo. 24.06., 15:05, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 24.06., 16:20, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • Mo. 24.06., 16:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Mo. 24.06., 17:20, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 24.06., 17:45, ORF Sport+
    Motorsport: Le Tour Auto
  • Mo. 24.06., 17:45, Motorvision TV
    UK Rally Show
» zum TV-Programm
5