Kaufmann wieder in der LMS

Von Guido Quirmbach
LMS
Wolfgang Kaufmann kehrt in die LMS zurück

Wolfgang Kaufmann kehrt in die LMS zurück

Der Routinier wird in der kommenden Saison für ein neues, belgisches Team die LMS bestreiten.

[*Person Wolfgang Kaufmann*] fährt die LMS 2011 für das neue belgische Team Guess Racing Europe. Dabei setzt die neu formierte Mannschaft einen offenen Lola B07/46 ein, der von einem 2ltr. Mazda-Turbomotor angetrieben wird. Der Motor war bislang in mehreren LMP2-Projekten mit wenig Erfolg eingesetzt worden. Durch das neue Reglement ist dies nun eine prädestinierte Antriebsquelle für einen LMP1. Motorentwickler AER haben ebenso wie Chassis-Hersteller Lola feste Unterstützung zugesagt. Sollte die Nennung akzeptiert werden, so will man auch in Le Mans antreten. Als zweiter Fahrer steht bislang Franzose Philippe Haezebrouck fest, ein dritter Pilot mit Erfahrung und etwas Kleingeld wird derzeit noch gesucht.

Ein betagtes Chassis und ein bislang wenig erfolgreicher Motor, dies scheint auf den ersten Blick wenig erfolgversprechend. Doch die LMP1-Kategorie der LMS wird 2011 nicht sehr stark besetzt sein. Die Werke konzentrieren sich auf den ILMC, für die wenigen starken Privatiers gibt es viel Neuland, wie zum Beispiel Rebellion mit den neuen Toyota-Motoren. Regelmässige Zielankünfte sind deshalb einmal mehr der Schlüssel zum Erfolg.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 12.06., 15:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa.. 12.06., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 12.06., 15:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa.. 12.06., 15:40, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 12.06., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa.. 12.06., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa.. 12.06., 17:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 12.06., 18:45, Motorvision TV
    French Drift Championship 2020
  • Sa.. 12.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 12.06., 20:00, SPORT1+
    Motorsport Live - IndyCar Series
» zum TV-Programm
3DE