Marcel Schrötter (Kalex/10.): «Ich bin der Depp...»

Von Isabella Wiesinger
Moto2
Marcel Schrötter

Marcel Schrötter

Marcel Schrötter (Dynavolt Intact GP) qualifizierte sich am Samstag in Malaysia für den zehnten Moto2-Startplatz. Zufrieden ist der Dynavolt Intact GP Pilot damit nicht.

«Ich bin enttäuscht, weil ich weiß, dass ich schneller sein kann», klagte Schrötter. «Ich habe in jeder Trainingsession dieselben Probleme, aber ich weiß nicht, woran diese liegen. Alle Anderen schaffen es, mindestens eine gute Runde zu fahren und ich bin der Depp, dem es nicht gelingt.»

«Beim Herausfahren aus der letzten Kurve haben wir wieder viel Zeit verloren. Damit hatte ich letzte Woche bereits zu kämpfen. Das müssen wir in den Griff kriegen. Irgendetwas fehlt mir und das ist frustrierend, weil ich weiss, dass ich es besser kann. Ich bezweifle, dass wir es dieses Wochenende noch so hinbekommen, wie wir eigentlich könnten.»

Ein Startplatz in der vierten Reihe beim Moto2-Rennen auf dem Sepang Circuit ist nicht die Position, die der Deutsche angestrebt hatte. «Die dritte Startreihe wäre ja noch okay gewesen, aber jetzt bin ich Zehnter. Leute, die eigentlich das ganze Wochenende über nicht so gut waren, haben es geschafft, eine gute Runde zu fahren. Mir ist das nicht gelungen. Deshalb stehen die Anderen jetzt alle vor mir. Das nervt, aber ich kann nichts dagegen tun. Wir müssen schauen, was wir bis zum Rennen noch verbessern können und dann versuchen, das bestmögliche Resultat zu erzielen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
7DE