Formel 1: Ein selten kurioser Unfall

Celestino Vietti (Kalex): Startverbot für Le Mans

Von Thomas Kuttruf
Out. Moto2-Pilot Celestino Vietti wird den Frankreich-GP verpassen

Out. Moto2-Pilot Celestino Vietti wird den Frankreich-GP verpassen

Das Moto2-Rennen am kommenden Sonntag wird auf der Traditionsstrecke in Le Mans ohne Red Bull-KTM-Ajo-Pilot Celestino Vietti stattfinden. Der frisch operierte Italiener wird nicht ersetzt.

Was bereits befürchtet wurde, ist seit kurzem gewiss. Celestino Vietti, der sich beim offiziellen Moto2-Testfahrten in Jerez vor neun Tagen bei einem Sturz das Schlüsselbein gebrochen hatte, bestand den medizinischen Check am Donnerstag durch das MotoGP-Ärzteteam nicht.

Nach dem Sturz in Spanien und der Überführung nach Italien wurde Vietti in seiner Heimatstadt erfolgreich operiert. Der Eingriff fand am heutigen Donnerstag vor einer Woche statt – und damit zu kurzfristig für ein sicheres GP-Comeback.

Für Teamchef Aki Ajo reist die Pechsträhne nicht ab. Bei den letzten drei Grand Prix musste der erfolgreiche Teamchef jeweils auf mindestens einen Piloten verzichten. Ein Ersatzfahrer für den VR46-Schützling Vietti wird in Le Mans nicht zum Einsatz kommen.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Das Update muss greifen»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Silverstone Circuit und spricht auch über die Red Bull Junioren und das anstehende Rennen auf dem Hungaroring.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 17.07., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 17.07., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 17.07., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 17.07., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 17.07., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 17.07., 13:10, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 17.07., 13:45, ORF Sport+
    Motorsport: European Le Mans Series
  • Mi. 17.07., 14:55, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mi. 17.07., 15:20, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mi. 17.07., 16:15, Motorvision TV
    FastZone
» zum TV-Programm
5