Bestätigt: Adrian Fernandez statt Alonso Lopez

Von Maximilian Wendl
Moto3
Husqvarna und das Max Racing Team haben die zuletzt aufgetauchten Meldungen bestätigt: Adrian Fernandez wird künftig an der Seite von Romano Fenati fahren. Für Alonso Lopez ist im Rennstall kein Platz mehr.

Vor einer Woche vermeldete SPEEDWEEK.com einen weiteren Fahrerwechsel in der Moto3-Klasse. Das Max Racing Team entschied sich kurzfristig gegen Alonso Lopez und für Adrian Fernandez. Zunächst hatte die spanische Sporttageszeitung «as» über das Gerücht berichtet.

Nun gibt es die offizielle Bestätigung von Seiten des Herstellers Husqvarna. Der 16-jährige Fernandez ist der jüngere Bruder des zweifachen Moto3-Siegers Raul und wird 2021 in der kleinsten Klasse an den Start gehen. 

Zuletzt war er in der FIM CEV Repsol Junior-Weltmeisterschaft unterwegs und belegte dort nach einem Podestplatz den siebten Rang in der Gesamtwertung. Schon beim Saisonfinale in Portimao feierte er als Ersatzfahrer beim Snipers-Rennstall sein Debüt, landete mit Platz 18 jedoch knapp außerhalb der Punkte.

Das Bruderduell wird es allerdings nicht geben, denn Raul fährt 2021 in der Moto2-Klasse für das Red Bull KTM Ajo-Team. Die Saison soll am 28. März im katarischen Doha beginnen. Zuvor finden voraussichtlich vom 16. bis zum 18. März Testfahrten in Jerez statt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:55, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 11:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 12:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 13:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 14:15, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2018
  • Sa. 23.01., 15:00, Motorvision TV
    Goodwood Festival of Speed 2018
  • Sa. 23.01., 15:50, Motorvision TV
    Goodwood Revival 2018
  • Sa. 23.01., 16:35, Motorvision TV
    Goodwood Members Meeting 2019
» zum TV-Programm
7DE