Für die MotoGP-WM: Umbauarbeiten am Sachsenring

Von Maximilian Wendl
MotoGP

Am Sachsenring wird die Sicherheit erhöht. Die Vermarktungsgesellschaft Dorna hatte die Streckenbetreiber dazu aufgefordert, die Teilstücke zwischen Karthalle und Nordkurve zu modernisieren.

Obwohl die Motorrad-Weltmeisterschaft aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus pausieren muss, wird am Sachsenring eifrig gearbeitet. Die Bauarbeiten sind nötig, da die MotoGP-Vermarktungsgesellschaft Dorna Forderungen an die Streckenbetreiber gestellt hat. Es geht vorrangig darum, die Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen. Betroffen sind die Teilstücke zwischen der Karthalle und der Nordkurve.

Bei der Karthalle müssen die Curbs neu befestigt und lackiert werden. Ähnliche Maßnahmen müssten auch am gesamten Abschnitt nach der VW-Brücke vorgenommen werden. Außerdem müssten zwischen Kurve 9 und der Nordkurve die Sturzräume erweitert werden. Ruben Zeltner, Geschäftsführer des Fahrsicherheitszentrums «Am Sachsenring», erklärte gegenüber der Freien Presse: «Hier muss auch die Leitplanke weiter nach außen versetzt werden. Da geht es einfach um mehr Sicherheit für die Fahrer.» Sollte alles nach Plan verlaufen, werden die Arbeiten bis Ostern abgeschlossen sein.

Der Grand Prix am Sachsenring soll vom 19. bis 21. Juni stattfinden und damit zum ersten Mal seit der Aufnahme in den Rennkalender nicht im Juli. Die Verschiebung ergab sich aufgrund der Terminierung des Großen Preis von Finnland, der am 12. Juli ausgetragen wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE