Pecco Bagnaia: Erfolgreich am Schienbein operiert

Von Nora Lantschner
MotoGP
Pecco Bagnaia ist schon wieder zuversichtlich

Pecco Bagnaia ist schon wieder zuversichtlich

Das Pramac Ducati Team teilte am Samstagabend mit, dass Pecco Bagnaia nach dem folgenschweren Sturz in der ersten Trainings-Session zum Tschechien-GP 2020 bereits am Schienbein operiert worden ist.

Im FP1 von Brünn war Francesco «Pecco» Bagnaia am Freitag ins Kiesbett geflogen, am Samstagvormittag war er schon wieder in Italien, wo er von einem Ärzteteam um Dr. Pascarella im Krankenhaus «Umberto I» von Ancona erfolgreich operiert wurde: Beim Eingriff wurde die Fraktur am rechten Schienbein mit einer Platte fixiert.

Übrigens: Dr. Pascarella hatte 2017 auch Valentino Rossi operiert.

Voraussichtlich am Montag soll der 23-jährige Italiener das Krankenhaus verlassen können, um umgehend mit der Physiotherapie zu beginnen. Als Ziel gab sein Pramac Ducati Team nun ein Comeback in Misano im September aus. Zunächst war noch vom Steiermark-GP in Spielberg die Rede gewesen.

Beim Österreich-GP auf dem Red Bull Ring in einer Woche wird Ducati-Testfahrer Michele Pirro als Ersatz für den Moto2-Weltmeister von 2018 einspringen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 22.09., 18:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 18:05, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 22.09., 18:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 22.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 22.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 22.09., 19:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 22.09., 19:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 22.09., 20:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di. 22.09., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis St.Pölten 2005 Finale: Davidenko - Melzer
» zum TV-Programm
8DE