Viñales und Zarco sind bei SBK-Test in Jerez dabei

Von Maximilian Wendl
MotoGP
In acht Tagen ist es soweit: Die Superbike-Piloten bereiten sich in Jerez auf die neue Saison vor. Aber auch MotoGP-Fahrer werden mit dabei sein. Unter anderem: Maverick Viñales und Johann Zarco.

Viele MotoGP-Fahrer strotzen zwar schon wieder vor Tatendrang, sie müssen sich bis zu den ersten Testfahrten aber noch ein wenig gedulden. Angesetzt war der erste große MotoGP-Test in Sepang. Allerdings steigen die Corona-Infektionszahlen in Asien derzeit wieder rasant an, sodass der Test vom 19. bis 21. Februar abgesagt wurde und voraussichtlich in Portimao oder Jerez stattfinden wird.

Die Superbike-Piloten werden schon am 20. und 21. Januar im spanischen Jerez wieder auf die Strecke gehen. Mit dabei sind alle namhaften Stars wie Jonathan Rea, Scott Redding oder Alvaro Bautista.

Es haben sich aber auch einige MotoGP-Fahrer angemeldet. Aber die Stammfahrer dürfen bekanntlich nicht auf ihren MotoGP-Bikes testen. Maverick Viñales, der am heutigen Dienstag 26 Jahre alt wurde, wird deshalb in Spanien mit einer Yamaha R1 auf die Strecke gehen. Auch Johann Zarco hat sich mit einer Ducati Panigale V4S angemeldet. Testfahrer Stefan Bradl (Honda) und Ducati-Kollege Michele Pirro werden dabei sein, wobei der Italiener auf einer Superbike-Maschine testen wird. Bradl wird hingegen mit der RC213V fahren und dem HRC-Test-Team wichtiges Feedback geben können.

Für Pirro begann der Test-Winter übrigens schon. Er und Michael Rinaldi fuhren in Binetto ein paar Runden.

So könnte der provisorische Kalender 2021 ab Mitte Januar aussehen:

28. März: Doha/Q*
04. April: Doha/*
25. April: Portimão/P***
02. Mai Jerez/E
16. Mai. Le Mans/F
30. Mai: Mugello/I
06. Juni: Barcelona/E
20. Juni: Sachsenring/D
27. Juni Assen/NL
11. Juli: KymiRing/F**
18. Juli: Igora Drive/RUS***
15. August: Red Bull Ring/A
29. August: Silverstone/GB
12. September: Aragón/E
19. September: Misano/I
03. Oktober: Motegi/J
10. Oktober: Buriram/TH
24. Oktober: Phillip Island/AUS
31. Oktober: Sepang/MAL
14. November: Valencia/E

*Nachtrennen
**Homologation der Strecke steht noch aus
*** bisher kein Vertrag unterzeichnet

Die geplanten MotoGP-Wintertests

Shakedown-Test in Sepang: 14. bis 16. Februar (abgesagt)

Sepang-Test: 19. bis 21. Februar (abgesagt)

Katar-Test: 10. bis 12. März

Moto2- und Moto3-Klasse

Jerez-Test: 16. bis 18. März

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 20.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 20.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi. 20.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 20.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 20.01., 20:15, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 21:45, hr-fernsehen
    Was wurde aus...?
  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE