Zeitplan: Die MotoGP kehrt auf den Sachsenring zurück

Von Nora Lantschner
MotoGP
Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause werden am Sachsenring in einer Woche wieder die MotoGP-Motoren aufheulen: Der Zeitplan für den Liqui Moly Motorrad Grand Prix Deutschland 2021.

Schon seit den 1920er-Jahren fanden auf gesperrten öffentlichen Straßen in der Gegend von Chemnitz Auto- und Motorradrennen statt. 1996 wurde dann schließlich der Sachsenring gebaut, wo zwei Jahre später erstmals ein Motorrad-Grand-Prix ausgetragen wurde.

Der erfolgreichste Fahrer auf der 3,671 km langen deutschen WM-Strecke mit ihren zehn Links- und nur drei Rechtskurven ist Marc Márquez: Der Repsol-Honda-Star ist auf dem Sachsenring seit 2010 (damals noch in der Klasse 125 ccm) ungeschlagen. Seit seinem Comeback beim Portugal-GP im April kam der 28-jährige Spanier in dieser Saison über Platz 7 aber noch nicht hinaus.

Als WM-Leader kommt Fabio Quartararo nach Deutschland. Der Vorsprung des Yamaha-Werksfahrers schmolz nach dem doppelten Drei-Sekunden-Penalty von Montmeló aber auf 14 Punkte. Erster Verfolger ist Pramac-Ass Johann Zarco, dahinter lauern mit Jack Miller und Pecco Bagnaia zwei weitere Ducati-Piloten. Titelverteidiger Joan Mir (Suzuki) liegt als WM-Fünfter nach sieben Rennen schon 37 Punkte zurück.

In der Moto2-WM führt der zukünftige Tech3-MotoGP-Pilot Remy Gardner das Klassement elf Zähler vor seinem Ajo-Teamkollegen Raul Fernandez an. Marcel Schrötter aus dem Liqui Moly Intact GP Team kommt als WM-Siebter zu seinem Heim-GP.

In der kleinsten Klasse der Motorrad-WM verfügt Shooting-Star Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) noch immer über ein großes Polster: Der Rookie hat 39 Punkte mehr auf dem Konto als der inzwischen zweifache Saisonsieger Sergio Garcia (GASGAS).

Ebenfalls im offiziellen Zeitplan vermerkt: Die Dorna wird am kommenden Freitag um 17.30 Uhr die Startnummer des in Mugello tragisch verunglückten Schweizers Jason Dupasquier im Rahmen einer kleiner Zeremonie im Beisein des CarXpert PrüstelGP Teams zurückziehen. Die #50 wird damit in der Moto3-Klasse künftig nicht mehr vergeben.

Der Zeitplan für den «Liqui Moly Motorrad Grand Prix Deutschland» 2021

Freitag, 18. Juni
09.00 – 09.40 Uhr: Moto3, FP1
09.55 – 10.40 Uhr: MotoGP, FP1
10.55 – 11.35 Uhr: Moto2, FP1
11.50 – 12.20 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, FP1
12.30 – 13.00 Uhr: Northern Talent Cup, FP1


13.15 – 13.55 Uhr: Moto3, FP2
14.10 – 14.55 Uhr: MotoGP, FP2
15.10 – 15.50 Uhr: Moto2, FP2
16:05 – 16:35 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, FP2
16.50 – 17.20 Uhr: Northern Talent Cup, FP2

18.20 – 18.45 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Qualifying
19.00 – 19.30 Uhr: Northern Talent Cup, Qualifying


Samstag, 19. Juni
09.00 – 09.40 Uhr: Moto3, FP3
09.55 – 10.40 Uhr: MotoGP, FP3
10.55 – 11.35 Uhr: Moto2, FP3

12.35 – 12.50 Uhr: Moto3, Qualifying 1
13.00 – 13.15 Uhr: Moto3, Qualifying 2
13.30 – 14.00 Uhr: MotoGP, FP4
14.10 – 14.25 Uhr: MotoGP, Qualifying 1
14.35 – 14.50 Uhr: MotoGP, Qualifying 2
15.10 – 15.25 Uhr: Moto2, Qualifying 1
15.35 – 15.50 Uhr: Moto2, Qualifying 2

16.30 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Rennen 1 (19 Runden)
17.30 Uhr: Northern Talent Cup, Rennen 1 (18 Runden)


Sonntag, 20. Juni
08.40 – 09.00 Uhr: Moto3, Warm-up
09.10 – 09.30 Uhr: Moto2, Warm-up
09.40 – 10.00 Uhr: MotoGP, Warm-up

11.00 Uhr: Moto3, Rennen (27 Runden)
12.20 Uhr: Moto2, Rennen (28 Runden)
14.00 Uhr: MotoGP, Rennen (23 Runden)
15.30 Uhr: Red Bull MotoGP Rookies Cup, Rennen 2 (19 Runden)
16.30 Uhr: Northern Talent Cup, Rennen 2 (18 Runden)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 01.08., 09:30, Motorvision TV
    Baja Hail Toyota Rally
  • So.. 01.08., 10:15, Sky Discovery Channel
    Die Crash-Kings
  • So.. 01.08., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 01.08., 10:25, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 01.08., 11:00, Sky Discovery Channel
    Die Crash-Kings
  • So.. 01.08., 11:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • So.. 01.08., 11:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So.. 01.08., 12:05, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • So.. 01.08., 12:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 01.08., 13:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
» zum TV-Programm
3DE