Alvaro Bautista: «Wir müssen dieses Hoch ausnützen»

Von Oliver Feldtweg
MotoGP

Alvaro Bautista fühlt sich seit Laguna Seca in Bestform. Jetzt freut er sich auf Silverstone. Dort stand er 2012 auf der Pole-Position.

Nach den starken Vorstellungen in Laguna Seca (Rang 4), Indianapolis (Rang 6) und Brünn (Rang 5) blickt Go & Fun-Honda-Pilot Alvaro Bautista dem Silverstone-GP mit viel Neugier und Zuversicht entgegen. Bautista überquerte den Zielstrich in Tschechien nur 0,077 Sekunden hinter Superstar Valentino Rossi.

 Und Silverstone liegt dem schnellen Spanier auch: Er stand dort 2012 sogar auf der Pole-Position.

«Nach diesem erfreulichen Wochenende in Brünn bin ich glücklich», sagt Bautista. «Wir hatten am Freitag noch Probleme, die haben wir aber beseitigen können. Am Samstag haben wir einen grossen Schritt nach vorne gemacht. Der zweite Startplatz war der beste Beweis. Mein Gefühl für das Motorrad wird immer besser, deshalb freue ich mich auf die nächste Bewährungsprobe in Silverstone. Ich habe viel Selbstvertrauen getankt.»

«Ich habe erstklassige Erinnerungen an Silverstone. Ich mag diese Strecke. Jetzt müssen wir Profit aus unserer guten Form ziehen, die wir seit Laguna Seca ausspielen, und unsere gute Basisabstimmung ausnützen. Aber in England kann uns das Wetter jederzeit einen Streich spielen. Es kann kalt sein und regnen. Wir müssen also in jeder Trainingssession das Maximum rausholen.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 26.05., 18:40, Motorvision TV
Bike World
Di. 26.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 26.05., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Di. 26.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Di. 26.05., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 26.05., 21:00, MDR
Die B 96 - Legendäre Fernstraße
Di. 26.05., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm