Jorge Lorenzo: In drei Monaten 4 kg abgespeckt

Von Oliver Feldtweg
Seit dem Argentinien-GP hat Jorge Lorenzo einen neuen Trainer. Er fährt jetzt viel Mountainbike, er ernährt sich bewusster und hat schon 4 Kilogramm abgenommen.

Die renommierte spanische Tageszeitung «El Pais» berichtete nach dem Indianapolis-GP, dass der zweifache MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo nach dem schwachen Saisonstart ein intensives Trainingsprogram gestartet und er sich auch einen sorgfältig geplanten Diät unterzogen habe.

Der Movistar-Yamaha-Werkspilot (bisher 31 Siege in der MotoGP) haben in den letzten drei Monaten nicht weniger als 4 kg abgespeckt, kam jetzt ans Tageslicht.

Lorenzo, der 2013 noch acht MotoGP-Rennen gewann und den Titel nur um vier Punkte verspielte, musste im Winter drei Operationen über sich ergehen lassen und spürte dann bei den ersten Rennen, dass seine Fitness zu wünschen übrig liess.

Er habe an manchen Tagen bis zu acht Stunden trainiert, liess Lorenzo wissen.

Der 26-jährige Mallorquiner hat auch seine Essgewohnheiten geändert und mit dem neuen Trainer Marc Rovira seit dem Argentinien-GP seinen Lebenswandel stark verändert. Der bisher etwas trainingsfaule Lorenzo hat sich seither in einen begeisterten Mountainbike-Fahrer verwandelt.

«Bis zu diesem Jahr habe ich immer im Fitness-Centre trainiert», erzählte Lorenzo. «In diesem Jahr habe ich begonnen, mehr im Freien zu trainieren. Ich bin auf dem Mountainbike inzwischen recht stark geworden. Mir gefällt das, denn du wirst fit und musst nicht so viel Schläge und Belastungen für die Gelenke hinnehmen. Die Gelenke werden beim Radeln viel weniger strapaziert.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 08.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 08.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 08.12., 15:00, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: Feature Rennen, Highlights aus Jeddah
  • Mi.. 08.12., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 08.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 08.12., 16:30, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 08.12., 17:00, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mi.. 08.12., 18:40, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Mi.. 08.12., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 08.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
3DE