MX3-Pole für Brad Anderson

Von Robert Poensgen
Motocross-MX3-WM
MX3

MX3

Brad Anderson sicherte sich auf heimischen Gefilden die MX3-Pole Position.

Brad Anderson sicherte sich bei bestem Wetter den ersten Startplatz für den MX3-WM-Auftakt im britischen Hawkstone Park.

Anderson: «Die Strecke war ganz schön hart. Die morgigen Rennen werden sehr schwer. Ich hoffe, ich kann mich erfolgreich durchsetzen.»

Überraschung des Tages ist Matevz Irt, welcher sich den zweiten Startplatz sichern konnte. Lokalmatador Jordan Rose wurde Dritter vor Alex Salvini aus Italien.
Sven Breugelmans, der aktuelle Weltmeister, schaffte es auf den achten Startplatz.

Bodo-Schmidt-Suzuki-Pilot Pierre Alexandre Rener feierte mit einem zehnten Rang seinen Einstand in die MX3-WM.

MX3 Zeittraining:
 
1. Brad Anderson (GB, Honda), 1:56.11 min
2. Matevz Irt (SLO, Honda), 1:56.40
3. Jordan Rose (GB, Honda)
4. Alex Salvini (I, Husqvarna), 1:56.88
5. Patrick Roos (NL, KTM), 1:57.19
6. Antti Pyrhonen (FIN, Honda), 1:57.24
7. Julien Vanni (F, Honda), 1:57.83
8. Sven Breugelmans (B, KTM), 1:58.31
9. Nathan Parker (GB, Honda), 1:59.03
10. Pierre Alexandre Renet (F, Suzuki), 1:59.11

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 11:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 11:15, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 11:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Fr. 18.09., 12:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 13:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 1996: Deutschland - Tschechien
  • Fr. 18.09., 13:15, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr. 18.09., 14:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Toskana
  • Fr. 18.09., 15:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
7DE