Matthias Walkner ist MX3-Weltmeister

Von Harald Englert
Motocross-MX3-WM
Matthias Walkner und KTM sind MX3-Weltmeister

Matthias Walkner und KTM sind MX3-Weltmeister

Der Österreicher holt 27 Jahre nach dem letzten Titelgewinn von Heinz Kinigadner wieder einen Motocross Weltmeister-Titel nach Österreich.

Der dritte Platz im ersten Rennen genügte Matthias Walkner um sich schon vor dem zweiten Durchgang beim WM-Finale in Teutschenthal als neuer Champion zu krönen. Der KTM-Pilot feierte mit dem MX3-WM Titel seinen bisher grössten Erfolg.

«Der Titelgewinn ist ein echter Traum für mich», freute sich der 26-Jährige überglücklich. «Nach dem Rennen in England habe ich zum ersten mal daran gedacht, dass es wirklich mit der Weltmeisterschaft klappen könnte. Aber im Motocross darf man sich nie zu früh freuen, in unserem Sport ist alles möglich.»

«Vor so einer Traumkulisse wie in Teutschenthal zu gewinnen, hat dem ganzen natürlich noch die Krone aufgesetzt», freute sich der Salzburger über die 40000 Zuschauer an dem ostdeutschen Kurs. «Die Strecke in Teutschenthal hat von der Stimmung her fast einen Stadioncharakter, es war wirklich super ausgerechnet hier den Titel gewinnen zu können.»

Über seine Zukunft hat sich der neue Weltmeister noch keine allzu konkreten Gedanken gemacht. «Ich muss die ganze Sache jetzt erst mal ein wenig sacken lassen, dann werde ich sehen was 2013 auf dem Plan steht», erklärte Walkner seine Gemütslage. «Ob ich nächstes Jahr eventuell wieder in der MX1-Klasse starte, kann ich nicht alleine entscheiden. Es hängt auch davon ab was meine Sponsoren wünschen.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE