ADAC Procar: Die Termine 2010

Von Tom Vorderfelt
ADAC Procar
Bei drei Veranstaltungen startet die Procar in Oschersleben

Bei drei Veranstaltungen startet die Procar in Oschersleben

Mit 16 Rennen auf sechs Strecken in Deutschland, Österreich und den Niederlanden geht die ADAC Procar in die neue Saison.

Wie in der vergangenen Saison startet die Procar sechs Mal im erfolgreichen Eventpaket der ADAC Masters Weekends, wo sie gemeinsam mit dem ADAC GT Masters, ADAC Formel Masters und ATS Formel 3 Cup auftritt. Traditionell findet der Saisonstart und das Saisonfinale in der Magdeburger Börde in Oschersleben statt. Dazwischen sind die Procar-Tourenwagen auch bei den Veranstaltungen auf dem Sachsenring, Hockenheimring, TT-Circuit Assen und Lausitzring dabei.
 
Ergänzt wird der Procar-Kalender durch zwei internationale Highlight-Events im Rahmen des FIA European Touring Car Cup (ETCC). Im Zuge der von der FIA beschlossenen Änderung des Championats von bisher einer auf nun vier ETTC-Veranstaltungen für 2010 wurde für die beiden Events in der Motorsport Arena Oschersleben und auf dem Salzburgring eine Teilnahme der ADAC Procar vereinbart. Hier können sich die Procar-Piloten dann zusätzlich zu ihren eigenen Rennen noch mit ihren ausländischen Tourenwagenkollegen in den ETCC-Läufen messen.

Ein Start der ADAC Procar bei der Deutschen WTCC-Runde in Oschersleben wie im vergangenem September entfällt hingegen im nächsten Jahr.

Die Renntermine 2010 im Überblick:

16. – 18. April - Oschersleben - ADAC Masters Weekend - Läufe 1 + 2
07. – 09. Mai - Sachsenring - ADAC Masters Weekend - Läufe 3 + 4
28. – 30. Mai - Oschersleben - FIA ETCC - Läufe 5 + 6
04. – 06. Juni - Hockenheimring - ADAC Masters Weekend - Läufe 7 + 8
16. – 18. Juli - Assen/NL - ADAC Masters Weekend - Läufe 9 + 10??
23. – 25. Juli - Salzburgring - FIA ETCC - Läufe 11 + 12
13. – 15. August - Lausitzring - ADAC Masters Weekend - Läufe 13 + 14
24. – 26. September - Oschersleben - ADAC Masters Weekend - Läufe 15 + 16

Stand: 04.12.2009 - Änderungen vorbehalten

Quelle: ADAC Procar 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6DE