Rekordsprung ins neue Jahrzehnt

Von Daniel Kudernatsch
Rallye Sonstiges
Red Bull New Year No Limits

Red Bull New Year No Limits

82 Meter. So weit flog Travis Pastrana in seinem Rallyecar zum Jahreswechsel beim Red Bull: New Year. No Limits in Long Beach, L.A.

Damit hat Travis den alten Rekord gleich um 30 Meter verbessert. Mit fast 150 km/h raste der U.S.-Boy auf die Schanze am Rainbow Harbor zu, um die 82 Meter weit zu fliegen.

Und Pastrana sprang nicht mal nur so einen neuen Weltrekord. Seine Extraportion Adrenalin holte sich der vierfache US-Rallyecar-Champ damit, über die Wellen des pazifischen Ozeans zu fliegen. Nebenbei war die Landerampe auf einem Boot montiert.

Pastrana nennt das kalkuliertes Risiko. Genauso kalkuliert, wie etwa als erster Mensch der Welt einen Doublebackflip mit einem FMX-Bike zu springen, oder bloss in Unterhosen aus einem Flugzeug zu hüpfen. Denn auch das hat Pastrana schon gemacht.

«Ich war den ganzen Tag über nervös», gab Pastrana nach dem gelungen Jump auch zu, «der Sprung zu Neujahr war mehr Spass als alle meine Trainingssprünge zuvor.»

Spass hatten auch die 75.000 Zuseher vor Ort. Die bekamen von Travis dann auch noch eine Extra-Einlage geboten: einen eingesprungenen Backflip in den Pazifik.
 

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm