Gewaltiger Sandsturm in San Juan: Arge Befürchtungen

Von Ivo Schützbach
Stundenlang tobte am Donnerstag ein Sandsturm über den Circuito de San Juan Villicum und Umgebung. Die Superbike- und Supersport-Piloten fragen sich, ob die Trainings am Freitag unter regulären Bedingungen stattfinden.

Die Rennstrecke in San Juan liegt am Fuße der Anden, die Gegend ist karg und steinig. Einen solchen Sandsturm wie am Donnerstag erlebte ich erst einmal an einer Rennstrecke – in der katarischen Wüste außerhalb Dohas. Die argentinische Version stand diesem in nichts nach, innerhalb mehrerer Stunden wurden tonnenweise Sand abgeladen. Selbst im Media Center, einem großen Zelt mit stabiler Stahlunterkonstruktion, waren sämtliche Tische und Computer von einer feinen Sandschicht überzogen.

Der Wind blies so stark, dass die Argentinier um sämtliche Zelte fürchteten. Die Fernseher im Media Center wurden von den Wänden weggeräumt, der Strom vorsichtshalber abgestellt. Die Zeltdecke machte einen Höllenlärm wie unter Trommelfeuer.

Soll am Freitagmorgen um 10.30 Uhr Ortszeit, Argentinien liegt fünf Stunden hinter MESZ, das erste freie Training der Superbike-Klasse beginnen, dann hat der lokale Promoter mit seiner Mannschaft eine gewaltige Aufgabe vor sich: Die gesamte Rennstrecke muss vom Sand befreit werden. Ob genügend Kehrmaschinen vorhanden sind, ist bislang nicht herauszufinden.

Die Einheimischen sagen, dass auf den Sandsturm normaler Wind folgt, der den Großteil des Sands von der Strecke blasen wird. Dass das genügt, um ordentliche Bedingungen zu schaffen, glaubt kein Rennfahrer.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 25.10., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 25.10., 01:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mo.. 25.10., 02:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 25.10., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Mo.. 25.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 06:00, Motorvision TV
    Spotted
  • Mo.. 25.10., 06:10, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Mo.. 25.10., 06:15, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 06:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 25.10., 06:34, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE