Superbike-WM in Most: Viele deutschsprachige Piloten

Von Kay Hettich
Most erwartet die Superbike-WM

Most erwartet die Superbike-WM

Beim Superbike-Meeting in Most wird der Zeitplan von weiteren Rennserien flankiert. Selten waren so viele deutschsprachige Teilnehmer am Start wie in Tschechien.

Das Rennwochenende in Most am 30./31. Juli markiert die Saisonhalbzeit, anschließend folgt eine sechswöchige Pause bis zum Traditionsmeeting in Magny-Cours. Der Zeitplan der seriennahen Weltmeisterschaft in Tschechien umfasst neben der Superbike-WM sowie den beiden Supersport-Serien auch den Northern Talent Cup und den European Yamaha R3 Cup – den angereisten Zuschauer wird somit viel Action auf der Rennstrecke geboten.

Für die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angereisten Zuschauer lohnt es sich nicht nur, Philipp Öttl (D/Ducati) in der Superbike-WM, Dominique Aegerter (CH/Yamaha) in der Supersport-WM und Lennox Lehmann (D/KTM) in der Supersport-300 die Daumen zu drücken, denn auch im Northern Talent Cup sind einige ihrer Landsleute am Start. Fünf Deutsche, zwei Schweizer und ein Österreicher hoffen auf Unterstützung von den Tribünen. Siegchancen dürfte der Sachse Dustin Schneider haben, der zuletzt in Assen seinen ersten Saisonsieg eingefahren hatte und in der Gesamtwertung Rang 3 belegt.

Alle deutschsprachigen Teilnehmer in Most:

Superbike-WM

Philipp Öttl (D/Ducati)

Supersport-WM

Maximilian Kofler (A/Ducati), Dominique Aegerter (CH/Yamaha), Marcel Brenner (CH/Marcel Brenner), Patrick Hobelsberger (D/Yamaha)

Supersport-WM 300

Dirk Geiger (D/Kawasaki), Lennox Lehmann (D/KTM)

Norther Talent Cup

Kilian Holzer (A/KTM), Luca Göttlicher (D/KTM), Rocco Sessler (D/KTM), Valentino Herrlich (D/KTM), Julius Coenen (D/KTM), Dustin Schneider (D/KTM), Lenoxx Phommara (CH/KTM), Levin Phommara (CH/KTM), Maxime Schmid (CH/KTM)

Die Sessions der WM-Serien finden zu den gewohnten Zeiten statt. Die erste wichtige Entscheidung fällt am Samstag in der Superpole der Supersport-WM 300 um 9:45 Uhr, gefolgt von den Qualifyings der Supersport- und Superbike-WM. Die beiden Hauptrennen Top-Kategorie finden am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr statt.

Zeitplan Superbike-WM 2022 in Most
Freitag, 29. Juli
Beginn Dauer Serie Session
09:00 30 Northern Talent Cup FP 1
09:45 30 SSP-300 FP 1
10:30 45 SBK-WM FP 1
11:25 45 SSP-WM FP 1
12:25 30 Yamaha R3 Cup FP
13:30 30 Northern Talent Cup FP 2
14:15 30 SSP-300 FP 2
15:00 45 SBK-WM FP 2
16:00 45 SSP-WM FP 2
17:00 30 Yamaha R3 Cup Qualifying
17:45 30 Northern Talent Cup Qualifying
Samstag, 30. Juli
Beginn Dauer Serie Session
09:00 30 SBK-WM FP 3
09:45 20 SSP-300 Superpole
10:25 20 SSP-WM Superpole
11:10 15 SBK-WM Superpole
11:45 11 Rd. Yamaha R3 Cup Rennen 1
12:40 14 Rd. SSP-300 Rennen 1
14:00 22 Rd. SBK-WM Rennen 1
15:15 19 Rd. SSP-WM Rennen 1
16:15 11 Rd. Yamaha R3 Cup Rennen 2
17:15 14 Rd. Northern Talent Cup Rennen 1
Sonntag, 31. Juli
Beginn Dauer Serie Session
09:00 15 SBK-WM Warm-up
09:25 15 SSP-WM Warm-up
09:50 15 SSP-300 Warm-up
11:00 10 Rd. SBK-WM Superpole Race
12:30 19 Rd. SSP-WM Rennen 2
14:00 22 Rd. SBK-WM Rennen 2
15:15 14 Rd. SSP-300 Rennen 2
16:15 14 Rd. Northern Talent Cup Rennen 2

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 27.11., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7