SBK-WM in Most: ServusTV und Eurosport senden live

Von Kay Hettich
Die Kameras sind auf die Action gerichtet

Die Kameras sind auf die Action gerichtet

Fans der Superbike-WM 2022 können sich beim Meeting in Most auf eine Live-Übertragung im TV freuen. Am Samstag und Sonntag ist neben ServusTV auch Eurosport auf Sendung.

Seit Jahren sind ServusTV und Eurosport die TV-Heimat der Superbike-WM im deutschen Sprachraum. Die Österreicher bieten außerdem ein umfangreiches und kostenloses Live-Streaming aller drei WM-Kategorien.

Aus Most überträgt ServusTV wie üblich beide Rennen der Superbike-Kategorie live und in HD im Free-TV. Vor dem ersten Rennen wird die Superpole, vor dem zweiten Rennen das Superpole-Race wiederholt respektive zusammengefasst.

Auf dem zu Discovery gehörenden Sender Eurosport werden die Rennen in diesem Jahr vornehmlich auf dem mitunter kostenpflichtigen Kanal Eurosport 2 gezeigt, so auch am kommenden Wochenende. Dafür werden alle drei Rennen der Top-Kategorie live übertragen.

Bleibt als Alternative der Video-Pass der offiziellen Website der Superbike-WM. Die gesamte Saison kostet 69,90 Euro, bei späterem Einstieg wird der Preis reduziert. Dafür erhält man den Zugriff auf das werbefreie Livestreaming an den Rennwochenenden, inklusive der freien Trainings aller Klassen. Inbegriffen sind auch Interviews und das Video-Archiv der kompletten SBK-Rennen ab 2006.

Superbike-WM 2022 in Most im TV
Freitag, 29. Juli
Beginn Serie Session ServusTV Eurosport2
09:45 SSP-300 FP 1
10:30 SBK-WM FP 1 Stream
11:25 SSP-WM FP 1
14:15 SSP-300 FP 2
15:00 SBK-WM FP 2 Stream
16:00 SSP-WM FP 2
Samstag, 30. Juli
Beginn Serie Session ServusTV Eurosport2
09:00 SBK-WM FP 3 Stream
09:45 SSP-300 Superpole
10:25 SSP-WM Superpole
11:10 SBK-WM Superpole
12:40 SSP-300 Rennen 1
14:00 SBK-WM Rennen 1 TV ab 13:10 Uhr
& Stream
ab 13:55
15:15 SSP-WM Rennen 1 Stream
Sonntag, 31. Juli
Beginn Serie Session ServusTV Eurosport2
09:00 SBK-WM Warm-up Stream
09:25 SSP-WM Warm-up
09:50 SSP-300 Warm-up
11:00 SBK-WM Superpole Race
12:30 SSP-WM Rennen 2 ab 12:25
14:00 SBK-WM Rennen 2 TV ab 13:15 Uhr
& Stream
ab 13:55
15:15 SSP-300 Rennen 2

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 09.08., 07:28, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 07:38, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 07:40, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Di.. 09.08., 07:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 09.08., 08:30, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di.. 09.08., 09:00, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di.. 09.08., 09:30, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Di.. 09.08., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 09.08., 10:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di.. 09.08., 11:00, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
» zum TV-Programm
7AT