Superbike-WM in Assen: Was es live zu sehen gibt

Von Kay Hettich
Die Kameras halten voll drauf

Die Kameras halten voll drauf

Sechs Wochen nach dem Meeting in Indonesien geht die Superbike-WM 2023 am kommenden Wochenende auf dem Traditionskurs in Assen weiter. Was vom Europaauftakt live im Internet und TV zu sehen ist.

Für die Übertragung bewegter Bilder von der Superbike-WM 2023 sorgen im deutschen Sprachraum wie in den vergangenen Jahren ServusTV und Eurosport. Die Österreicher bieten außerdem kostenlos alle Rennen und Superpoles aller Klassen via Streaming an.

Vom Europaauftakt in Assen startet der Servus-Stream am Freitag mit den Trainings der Superbike-Kategorie mit der Live-Berichterstattung. Am Samstag und Sonntag sind die wichtigsten Sessions aller Klassen im Internet verfügbar. Das TV ergänzt das Angebot mit den SBK-Hauptrennen. Vor dem ersten Lauf wird die Superpole wiederholt, am Sonntag vor dem zweiten Rennen das Superpole-Race. Als Schmankerl wird am Samstag eine Álvaro-Bautista-Doku gezeigt.

Auf dem zu Discovery gehörenden Sender Eurosport werden die Hauptrennen der Superbike-Kategorie live auf dem mitunter kostenpflichtigen Kanal Eurosport 2 gezeigt. Dazu bietet Eurosport Wiederholungen an verschiedenen Tagen und Zeiten.

Bleibt als Alternative der Video-Pass der offiziellen Website der Superbike-WM. Die gesamte Saison kostet 69,90 Euro, bei späterem Einstieg wird der Preis reduziert. Dafür erhält man den Zugriff auf das werbefreie Livestreaming an den Rennwochenenden, inklusive der freien Trainings aller Klassen. Inbegriffen sind auch Interviews und das Video-Archiv der kompletten SBK-Rennen ab 2006.

TV Programm und Livestream für die Superbike-WM 2023 in Assen
Freitag, 21. April
Beginn Serie Session ServusTV Eurosport
09:45 SSP-300 FP1
10:30 SBK-WM FP1 Stream
11:25 SSP-WM FP1
14:15 SSP-300 FP2
15:00 SBK-WM FP2 Stream
16:00 SSP-WM FP2
Samstag, 22. April
Beginn Serie Session ServusTV Eurosport
09:00 SBK-WM FP3 Stream
09:45 SSP-300 Superpole
10:25 SSP-WM Superpole
11:10 SBK-WM Superpole
12:40 SSP-300 Rennen 1
14:00 SBK-WM Rennen 1 Stream &
TV ab 12:15
Ab 13:50
15:15 SSP-WM Rennen 1 Stream
Sonntag, 23. April
Beginn Serie Session ServusTV Eurosport
09:00 SBK-WM Warm-up
09:25 SSP-WM Warm-up
09:50 SSP-300 Warm-up
11:00 SBK-WM Superpole-Race Stream
12:30 SSP-WM Rennen 2
14:00 SBK-WM Rennen 2 Stream &
TV ab 13:10
Ab 14:00
15:15 SSP-300 Rennen 2 Stream

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Happy Birthday, Marc Márquez!

Werner Jessner
Mit 31 Jahren startet der achtfache Weltmeister in den Herbst seiner Karriere. Möge er uns noch lange erhalten bleiben. Die MotoGP wäre sehr viel ärmer ohne ihn.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 22.02., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.02., 10:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Do.. 22.02., 11:40, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 22.02., 12:35, Motorvision TV
    Super Cars
  • Do.. 22.02., 14:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 22.02., 14:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 22.02., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 22.02., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 22.02., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 22.02., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
11