Neue Schalldämpfer werden verschoben!

Von Rick Miller
Speedway
Die Fahrer fordern mehr Abstimmungszeit

Die Fahrer fordern mehr Abstimmungszeit

Viele Speedway-Motoren können aufatmen: In der britischen Liga wird die Einführung der neuen Schalldämpfer verschoben.

Die britische Veranstalter-Vereinigung BSPA hat reagiert und den verpflichtenden Einsatz der umstrittenen Schalldämpfer auf den 15. Mai verschoben. Man wolle den Fahrern mehr Zeit geben, ihre Fahrzeuge auf die leiseren Schalldämpfer abzustimmen, heisst es.

Viele Piloten beklagten sich über die mangelnde Zeit, die Motoren auf die neuen Gegebenheiten einzustellen. Bei Testfahrten vor der Saison gingen zahlreiche Motoren wegen Überhitzung kaputt.

Auch in Polen ist das Thema Schalldämpfer auf der Tagesordnung. Am Freitag berät der polnische Verband PZM, wie er vorgehen wird.
 

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 01.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport
Mi. 01.07., 19:05, Eurosport 2
Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
Mi. 01.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 01.07., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 01.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 01.07., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 01.07., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship 2020
Mi. 01.07., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 01.07., 21:35, Spiegel Geschichte
Car Legends
Mi. 01.07., 21:45, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm