Schwere Vorwürfe gegen Michael Hertrich

Von Ivo Schützbach
Speedway
Michael Hertrich

Michael Hertrich

Michael Hertrichs Karriere neigt sich dem Ende zu, bevor sie richtig begann. Nachdem sich Shawn Moran vom Augsburger distanzierte, erhielt er nun die Kündigung seines britischen Ligaclubs.

Nach seiner Zeit als Soldat bei der Bundeswehr wollte der 24-jährige Michael Hertrich seine Speedway-Karriere wieder in Schwung bringen. Mit den ehemaligen Speedway-Stars Shawn Moran und Kai Niemi hatte er sich auf eine Zusammenarbeit geeinigt, in England unterschrieb er einen Ligavertrag für Berwick, dazu bei Olching für den Speedway Team Cup.

Shawn Moran hat sich bereits vor Wochen von Hertrich distanziert, ihm Lüge und Betrug vorgeworfen. Nun hat ihn auch Berwick vor die Türe gesetzt – noch vor dem ersten Rennen heute Abend. «Verschiedene Umstände, die ausserhalb unseres Einflussbereiches liegen, haben dazu geführt, dass wir uns von Michael Hertrich trennen müssen», teilte Teammanager Ian Rae mit. «Er liess uns keine Wahl.»

Gegen Hertrich werden von verschiedenen Seiten schwere Vorwürfe erhoben, die von Diebstahl, Lüge, Betrug bis zur Urkundenfälschung reichen. Wie zu hören ist, wurde Strafanzeige gegen ihn erstattet. Der Sponsor seiner Fahrgestelle in England hat diese inzwischen wegschliessen lassen und will mit Hertrich nichts mehr zu tun haben.

Hertrich bestreitet alle Vorwürfe.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo.. 02.08., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
» zum TV-Programm
3DE