Speedway

Wittstock hat Grosses vor

Von - 05.05.2012 09:00

Die Speedway-Bahn in Wittstock wird wiederbelebt. Am 14. Juli ist mit dem Speedway Team Cup Premiere.

Nach vereinsinternen Streitigkeiten ist der 1. Vorsitzende des Speedwayteam Wolfslake, Fritz Mauer, von seinem Amt zurückgetreten. Zusammen mit seinem Sohn und Sportleiter Frank Mauer, hat er daraufhin den MSC Wölfe Wittstock ins Leben gerufen, die Speedway-Anlage Heidering gepachtet und gleichzeitig eine Meldung für den Speedway Team Cup abgegeben, nachdem der restliche Vorstand aus Wolfslake sich von dem Wettbewerb abgemeldet hat.

«Wir wollen in Wittstock keine Eintagsfliege machen», sagt Sportleiter Frank Mauer. «In diesem Jahr haben wir drei Rennen geplant und wollen im nächsten Jahr mit den Wölfen wieder im Oberhaus, der 1. Bundesliga fahren. Mit Marcin Sekula haben wir einen neuen Jugendwart, der interessierten Kindern vor Ort den Sport näherbringen kann.»

Nur sporadisch wurde die Anlage in Wittstock in der Vergangenheit genutzt. Eingeschmissene Fensterscheiben im Sprecherturm und das fehlende Dach in den Boxen werden in den nächsten Wochen erneuert. Auch die Bahn wird wieder rennfertig gemacht und soll am 14. Juli mit dem ersten Rennen aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden.

Mit Marcin Sekula, Kai Huckenbeck, Steven Mauer und Onno Rykena wollen die Wölfe bei ihrem ersten Rennen an den Start gehen.

Termine Wittstock

14.7.: Speedway Team Cup
18.8.: Internationales Einzelrennen um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Wittstock
15.9.: Internationales Paarrennen im 6er-Speedway
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Speedway-GP

Speedway-GP 2019 Cardiff - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Südsteiermark - Classic, Highlights

Mo. 23.09., 08:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Mo. 23.09., 08:20, SPORT1+


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Mo. 23.09., 08:25, SPORT1+


Motorsport - ADAC MX Masters

Mo. 23.09., 08:45, SPORT1+


High Octane

Mo. 23.09., 08:50, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:10, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 23.09., 09:20, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:55, SPORT1+


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Mo. 23.09., 10:15, Sky Sport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Mo. 23.09., 10:15, ORF Sport+


Zum TV Programm