Best Pairs Landshut: Vorstellung Team Schweden

Von Manuel Wüst
Speedway Best Pairs
Andreas Jonsson darf in Landshut nicht mit Nummer 100 fahren

Andreas Jonsson darf in Landshut nicht mit Nummer 100 fahren

Am 10. Mai 2014 steigt mit dem zweiten Lauf von «Speedway Best Pairs» das bestbesetzte Rennen in Deutschland. SPEEDWEEK.com stellt die Teams vor. Teil 6: Schweden.

Die Schweden suchen nach dem Karriereende von Tony Rickardsson 2007 nach einem Fahrer, der um die Weltmeisterschaft mitfährt.

Andreas Jonsson konnte 2011 hinter dem US-Amerikaner Greg Hancock Silber gewinnen und siegte in seiner Laufbahn bei acht Grands Prix (unter anderen beim 100. in der Arena auf Schalke 2007). 2003 und 2004 gewann Jonsson mit Schweden den World Cup, 2000 wurde er U21-Weltmeister.

Sein Partner sollte eigentlich Antonio Lindbäck sein, ein Kahnbeinbruch verhindert jedoch dessen Start und so kommt Ersatzfahrer Peter Ljung zum Zug.  

Nachgerückt als Reservist ist Linus Sundström, der im vergangenen Jahr bereits als Reservist beim schwedischen Grand Prix zur Verfügung stand und in Schweden als großes Talent gilt.

Team Schweden in Landshut:

5 Andreas Jonsson (geb. 3. September 1980)
6 Peter Ljung (geb. 30. Oktober 1982)
17 Linus Sundström  (28. Oktober 1990)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE