Nicki Pedersen: Virus-Infektion und Herzrasen

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP
Nicki Pedersen liegt derzeit flach

Nicki Pedersen liegt derzeit flach

Seinen Start in der Dänischen Meisterschaft sagte Nicki Pedersen am gestrigen Mittwoch ab. Am Speedway-GP in Tampere am kommenden Samstag will der dreifache Weltmeister aber teilnehmen.

Eine Virus-Infektion kombiniert mit einer schlimmen Halsentzündung hat Nicki Pedersen zum Verzicht auf das erste Rennen in der Dänischen Meisterschaft in Holstebro gezwungen.

Der derzeitige WM-Zweite klagt seit Dienstag zudem über Herzrasen. «Mein Arzt hat mir von Stress abgeraten», bemerkte Pedersen. «Ich will zudem verhindern, dass ich die Krankheit verschleppe.»

Den Grand Prix in Tampere am kommenden Samstag will der 37-Jährige aber fahren. Sein Manager Helge Pedersen zu SPEEDWEEK.com: «Nicki ist krank. Wie es ihm am Samstag gehen wird, lässt sich nicht vorhersagen. Er wird alles versuchen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE