Hyundai auf dem Weg in den GT Sport?

Von Christian Freyer
So könnte der Hyundai Genesis GT3 aussehen

So könnte der Hyundai Genesis GT3 aussehen

Austech Motorsport möchte mit dem Genesis Coupe den ersten GT des koreanischen Großserienherstellers entwickeln.

Noch ist das Ganze eine Projektstudie, doch die grundlegenden Daten und erste Zeichnungen stehen fest. Auf Basis des Genesis Coupe möchte Austech einen GT zu kreieren. Hauptaugenmerk liegt auf der FIA GT3 Kategorie, mit der Option das Modell auch in der Grand Am GT einsetzen zu können. Zum Preis von 280.000 € soll das 4,73m lange Coupe inklusive sequntiellem Getriebe, ABS Option und 1.250 KG Homologationsgewicht angeboten werden. Als Triebwerk wird ein 4,9 Liter großer V8 Saugmotor mit angestrebten 520 PS dienen.

Als positiver Nebeneffekt der Motorentwicklung möchte man den Motor später auch für die LMP2 und DP Szene verfügbar machen. Das komplette GT Fahrzeug könnte auch auf die GTE Klasse angepasst werden. Derzeit handelt es sich noch um ein komplett privates Projekt von Austech Motorsport, Unterstützung durch Hyundai genießen die Australier nicht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 19.08., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 19.08., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 19.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 19.08., 19:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 19.08., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 19.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 19.08., 19:45, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 19.08., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 19.08., 20:55, Motorvision TV
    Hi-Tech Drift Allstars Series Australia 2022
  • Fr.. 19.08., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3AT