Prospeed Competition siegt bei den 24h von Zolder

Von Christian Freyer
Prospeed gewinnt die 24h von Zolder.

Prospeed gewinnt die 24h von Zolder.

Das FIA GT Team Prospeed Competiition gewann die mager besetzte 2009er Ausgabe der 24h von Zolder im GT2 Porsche.

2009 bestand das Feld der 24h von Zolder aus einem bunten Mix von GT2, GT3 und GT4 sowie Tourenwagen und Shilouetten Modellen. Zu Beginn wechselte die Führung zwischen dem Porsche 911 GT3 Cup S von Verbist / Longin / Maes / Haane, der Dodge Viper GTS-R von Kuismanen / Huisman / Behrens / Hasenbichler sowie den späteren Siegern Penders / Lamot / Loix / Machiels. Ab der fünften Stunde übernahm der 2009er Renault Megane Cup mit V6 Saugmotor von Kumpen / Goossens / Soulet / Sougnez das Kommando. Der First Motorsport Porsche hatte elf Runden durch einen Bremswechsel verloren, so dass der Shilouetten Renault einen Vorsprung herausfahren konnte.

Neun Stunden lang dominierte die Renault Crew, bevor der Motor ohne Vorwarnung den Dienst einstellte. Der Penders Porsche 997 GT3-RSR rückte nach und gab die Führung bis zum Zieleinlauf nicht mehr ab. Vor 22.000 Zuschauern gewann Porsche Händler Rudi Penders diie 31. Auflage der 24h von Zolder. 4 Runden Vorsprung waren es am Ende auf den First Motorsport Porsche, der die GT3 Klasse gewann. Die GT4 Wertung ging an Belien / van Rompoouy / Wouters / Derdaels in einem Porsche 997. Insgesamt erreichten 18 Fahrzeuge das Ziel.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 01.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 12:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Sa.. 01.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 12:30, N-TV
    PS - ADAC GT Masters
  • Sa.. 01.10., 12:45, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Sa.. 01.10., 13:00, Das Erste
    Plötzlich Onkel
  • Sa.. 01.10., 13:10, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Sa.. 01.10., 13:15, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Sa.. 01.10., 13:30, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • Sa.. 01.10., 13:50, Sky Comedy
    Ricky Bobby - König der Rennfahrer
» zum TV-Programm
3AT