Superstock 1000:Pedercini mit Staring und Guarnoni

Von Katja Müller
Superstock 1000
Bryan Staring bleibt Pedercini treu

Bryan Staring bleibt Pedercini treu

Das Team Pedercini hat für 2012 Jeremy Guarnoni verpflichtet und den Vertrag von Bryan Staring um ein weiteres Jahr verlängert.

Der Australier Staring und das 18-jährige französische Ausnahmetalent Guarnoni werden im Superstock-1000-Cup auf einer Kawasaki ZX-10R für das italienische Team antreten. Guarnoni, der 2010 die Superstock-600-EM mit einer überragenden Leistung gewann, freut sich über seinen neuen Job: «Ich bin sehr glücklich. Die letzten Monate waren wirklich hart für mich. Ich hatte kein Team, und meine Resultate waren auch nicht gut. Aber ich bin erst 18 Jahre alt und habe 2010 die EM gewonnen, daher habe ich gehofft, dass mir ein Team wie Pedercini die Chance gibt, mein Talent erneut unter Beweis zu stellen. Das nächste Jahr ist sehr wichtig für mich. Ich komme in ein neues Team und fahre dort ein neues Bike. Wir werden das Motorrad gemeinsam entwickeln und versuchen, möglichst gute Ergebnisse zu erzielen. Ich möchte mich noch bei allen bedanken, die mich im letzten Jahr unterstützt haben und natürlich auch bei der Familie Pedercini, die mir diese wundervolle Chance gibt.»

Auch Bryan Staring ist zufrieden: «Ich habe 2011 viel gelernt und denke, dass wir 2012 noch besser werden können. Das Pedercini-Team ist ein Familienunternehmen, und man hat mich dort sehr herzlich aufgenommen. Ich fühle mich wohl und bin auch schon ein Familienmitglied. Ich schaue positiv voraus, denn das Bike hat nun zwölf Monate Entwicklungszeit hinter sich, und das Team und ich sind eine gute Einheit. Wir werden 2012 zusammen eine gute Leistung zeigen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 15.05., 00:25, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa.. 15.05., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 15.05., 01:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 15.05., 02:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Sa.. 15.05., 03:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa.. 15.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 15.05., 05:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC MX Masters
  • Sa.. 15.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 15.05., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 15.05., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE