Lammert: «Superbike-WM ist eine andere Welt»

Von Ivo Schützbach
Dominic Lammert steht in Imola auf Startplatz 9

Dominic Lammert steht in Imola auf Startplatz 9

In sieben Rennen nur dreimal gepunktet – Dominic Lammert erlebt bislang eine Saison zum Vergessen.

Die Voraussetzungen für Dominic Lammerts Rennen in Imola waren miserabel. Die Testfahrten in Imola im Sommer beendete er nach 90 Minuten mit einem Highsider. «Dabei wollten wir damals so viel probieren», erklärte der 21-Jährige. «Wir wollten mit verschiedenen Fahrzeughöhen experimentieren, das haben wir bis heute nicht erledigt. Der Test damals wäre die ideale Vorbereitung für das Rennen in Imola gewesen.»

Das Freitagstraining der Superstock-1000-Klasse wurde wegen Streckenreinigungen ersatzlos gestrichen, am Samstagmittag stellte [*Person Dominic Lammert*] seine bwin Suzuki trotzdem auf Startplatz 9.

Geistig hat Lammert die verkorkste Saison schon beinahe abgehakt. Fünf Punkte aus sieben Rennen, nie besser als Rang 14, entspricht nicht dem, was der Holzwickeder kann. «Ich spreche intensiv mit anderen Teams», gibt er zu. «Ich will auch 2010 Superstock 1000 fahren – wenn ich in keinem Topteam unterkomme, eben wieder im eigenen Team.» Hauptsponsor bwin wird ihm treu bleiben.

Auf die Superbike-WM hat Lammert noch kein Auge geworfen: «So weit bin ich noch nicht. Die Jungs dort fahren in einer anderen Welt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 22.01., 18:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 22.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 22.01., 19:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Sa.. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 22.01., 19:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Sa.. 22.01., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Sa.. 22.01., 21:50, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
» zum TV-Programm
3DE