SuperTwins: 2 Zylinder und 2 Ventile - Basta!

Von Andreas Gemeinhardt
Strassensport Sonstiges
Die SuperTwins kommen nach Deutschland

Die SuperTwins kommen nach Deutschland

In vielen europäischen Ländern gibt es sie schon längst, die SuperTwins, die mit purer Zweizylindertechnik die Ursprünge der Battle of Twins mit neuer Technik inszeniert.

Das technische Reglement ist so simpel wie es nur irgend geht: 2 Zylinder, zwei Ventile - basta. Darüber hinaus ist, ausser Aufladung, so gut wie alles erlaubt. Jetzt kommen die SuperTwins auch nach Deutschland.

Art Motor schreibt die Serie, die aus der ThunderBEARS hervorgegangen ist, im Rahmen seiner Sportbike-Masters mit fünf Veranstaltungen und jeweils zwei Läufen auf dem Eurospeedway, in Schleiz, Oschersleben (FestivalITALIA und BIKEtoberfest) und Most aus.

Eine Lizenz wird nicht abverlangt, Starter aus dem Ausland sind ohne Startgenehmigung startberechtigt. Ausschreibung, Reglement und Termine gibt es auf www.battle-of-twins.com oder bei Art Motor, Telefon 02246 169 169.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 17:55, ATV
    Bauer sucht Frau
  • Sa. 16.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:10, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6AT