Frohburg: Georg Fröhlich gewinnt SSP/STK 600

Von Andreas Gemeinhardt
Strassensport Sonstiges
Georg Fröhlich

Georg Fröhlich

Georg Fröhlich gewinnt auf dem Frohburger Dreieck das Rennen der Klasse Supersport/Superstock 600 vor Thomas Walther und Manou Antweiler.

Wie bereits nach dem Qualifying zu erwarten war, entwickelte sich der Supersport/Superstock-600-Lauf beim 50. Frohburger Dreieckrennen zu einem Duell zwischen Georg Fröhlich (MV Agusta F3) und Thomas Walther (Yamaha). Bei ausgezeichneten äusseren Bedingungen hatte Fröhlich das bessere Ende für sich. Walther wurde Zweiter vor Manou Antweiler (Yamaha) und dem Belgier Laurent Hoffmann (Kawasaki).

Das Rennen der Klasse bis 250 ccm gewann Hendrik Voit (Aprilia), nachdem die Mitfavoriten Marcel Becker (Yamaha) und Wolfgang Schuster (Yamaha) bereits frühzeitig ausgeschieden waren. Filip Hellberg (Honda) aus Schweden wurde Zweiter vor dem Finnen Tuuka Korhonen (Honda), Franco Piesner (Honda) und Altmeister Stefan Tennstädt (Rotax).

In der Achtelliterklasse triumphierte Silvio März (Honda) vor Steffen Grämer (Aprilia), Werner Steege (Honda) und René Lohse (Honda). In der Kategorie Supermono wurde Daniel Zürnweg seiner Favoritenrolle gerecht. In der KTM-Duke-Battle teilten sich Dirk Schnieders und Henrik Ladiges die Laufsiege. Bei den Klassikern bis 50 ccm dominierten Thomas Müller und der Niederländer Bert Smit.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 12:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 12:35, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:15, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
  • So. 24.01., 13:25, Motorvision TV
    Goodwood 2020
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 13:30, ServusTV Österreich
    World Rally Championship
  • So. 24.01., 14:10, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE