Pekka Kuismanen tödlich verunglückt

Von Andreas Gemeinhardt
Pekka Kuismanen

Pekka Kuismanen

Pekka Kuismanen, der 2006 gemeinsam mit Tero Manninen den Vizeweltmeistertitel bei den Seitenwagen holte, erlag nach einem Rennunfall seinen Verletzungen.

Beim Lauf zur finnischen Seitenwagen-Meisterschaft im Motorpark Virtasalmi kam es zu einer folgenschweren Kollision der Gespanne von Marko Haakana/ Pekka Kuismanen und Jussi Juola/Aki Aalto. Pekka Kuismanen verstarb auf dem Flug in die Universitätsklinik von Turku an den Folgen seiner Verletzungen.

Marko Haakana zog sich einen Bruch der Schulter zu. Aki Aalto wurde mit ernsthaften Beinverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Jussi Juola kam mit schweren Prellungen noch am glimpflichsten davon.

Der 44-jährige Kuismanen hinterlässt eine Frau und drei Kinder. Der Schuldirektor errang 2005 zusammen mit Tero Manninen den Vizeweltmeistertitel bei den Gespannen. Im Jahr 2003 gewannen Manninen/Kuismanen den Titel im Sidecar Eurocup.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 17:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen, Highlights aus Marrakesch
  • Di.. 05.07., 17:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 17:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 05.07., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Di.. 05.07., 19:10, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 05.07., 20:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Di.. 05.07., 22:15, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • Di.. 05.07., 22:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Di.. 05.07., 22:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6AT